2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von estelle77 am 28.02.2006, 7:47 Uhr

Mein Wildfang mutierte zur Klette... *traurigbin*

Erst mal ganz ruhig. Du bekommst Deine Maus wieder. Sie merkt jetzt halt nur, was es heißt wenn das Baby immer da ist und das es nicht einfach weggeht. Damit muss sie erst mal klar kommen. Das geht noch eine Weile und dann ist der neue Rhytmus da. Zeig ihr wie lieb Du sie hast (auch mit diesem ungewohnten Verhalten). Mach mal was mit ihr allein und bezieh sie mit in die Babypflege ein. Beim Stillen kannst Du was vorlesen o.ä. . Du kannst Das Baby auf dem Schoß halten und es zusammen mit ihr "bespielen". ABER! Zeig ih auch, dass das Baby ein gleichberechtigter Partner ist, der auch ein Anrecht auf Mama hat..."wir haben eben zusammen XXX gemacht, jetzt mache ich mit dem Baby yyy". Das sie keinen Mittagsschlaf macht liegt vielleicht an der Angst was zu verpassen?
Meine Tochter hatte zum Beispiel sehr an der Krankenhauszeit zu knabbern (wärend der paar Tage war sie superlieb), aber danach hat sie fast 3 Wochen nicht auf mich reagiert. Sonst war sie zu jedem wie immer. Und heute noch 11/4 Jahr später hat sie jetzt schon Angst, dass wenn das Baby kommt ich ins KH muss. Aber ich denke sie wird es "überleben". Manchmal müssen sie halt durch.Wirst sehen, in ein paar Wochen ist alles wieder ok. Und hab ja kein schlechtes Gewissen! Mein Sohn (9) findet Geschwister sooo toll, nee Kinder brauchen Geschwister.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.