*
2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

 

Geschrieben von leeloo24 am 05.06.2007, 13:45 Uhr

Laufstall?

Hallo Ihr,

momentan liegt mein kleiner ( neun wochen ) tagsüber oft im stubenwagen. Ansonsten trage ich ihn viel.
Ich würde ihn ganz gerne auch auf die krabbeldecke legen, was ich auch tue, wenn ich mit dem großen ( 19 monate ) spiele und vorlese, etc.
Aber wenn ich jetzt zum beispiel an die Haustüre muß oder in den Waschkeller gehen will usw., da traue ich mich nicht, beide zusammen alleine zu lassen, da der große doch recht ungestüm sein kann ( er will dem kleinen immer ins auge pieksen.) Ich sage ihm zwar, daß er das nicht darf, aber na ja.
Lege ich den kleinen in den laufstall?
Wie habt ihr das in dem alter gemacht?

Habe auch irgendwie angst, daß dann der große irgendwelches spieleug in den laufstall wirft und das baby trifft.
Ich will halt nicht, daß irgendwas passiert, nur weil ich jetzt grad kurz aus dem zimmer muß.
Wie war das bei euch?
Danke schon mal für eure antworten!
Gruß leeloo24

 
 
 
4 Antworten:

Re: Laufstall?

Antwort von emmal j. am 05.06.2007, 13:58 Uhr

Ich habe festgestellt, daß meine Kleine ihrem Bruder nur dann "ans Fell will" (hochnehmen, auf den Kof hauen, pieksen....), wenn ich daneben stehe und zusehe.

Sie erwartet dann eie angemessene Reaktion von mir.

Wenn ich nicht dabei bin, ist es egal. Dann wendet sie sich höchstens sehr behutsam dem kleinen Bruder zu.


Aber das sind meine Kinder, Deine können ganz anders sein.
Gefährlich sein kann das größere Geschwister immer, es sei denn, Du legst das Baby auf einen Schrank ;-)


Also entweder du vermeidest solche Situationen total, oder Du traust Deinem großen Kind die Eigenverantwortung zu und lässt es selbst erleben, daß man ihm vertraut.


Das kannst nur Du einschätzen.

Ich hatte immer die Angst, wenn ich aus dem kleinen Bruder etwas ganz unnahbares und "unerlaubtes" mache, daß sich dann schneller Eifersucht entwickelt und auch ein gewisses Mißtrauen.



lg!

Re: Laufstall?

Antwort von Chennai am 05.06.2007, 14:16 Uhr

Bin in der absolut selben Situation wie Du. Tochter 19 Mon., Sohn 7 Wochen.
Habe am Wochenende den Laufstall auch wieder aktiviert, auf "Hochplateau" gestellt und da kommt Sohnemann dann rein.
Da fliegt auch nicht mehr Spielzeug rein als in den Stubenwagen.
Ich muss nur schauen, dass die Große nicht an Ärmchen oder Beinchen vom Kleinen kommt und ihn daran zu sich ziehen will...
Auf der Krabbeldecke würde ich die beiden auf gar keinen Fall unbeaufsichtigt lassen.
Meine Tochter versucht immer, sich auf den kleinen draufzulegen, das würde nicht gutgehen...
lG! Katja

Laufstall?

Antwort von leeloo24 am 05.06.2007, 14:37 Uhr

Vielen Dank für Eure Antworten!

Gruß leeloo24

wir hatten / haben auch nen laufstall

Antwort von psb am 05.06.2007, 15:28 Uhr

und aus den selben gründen. ich hatte angst, dass der große noch zu ungestüm is, wenn die kleine kommt. als es dann so weit war, lag sie tatsächlich nur 2 - 3- mal drin. mus dazu sagen, dass der große bruder mit seinen 12 monaten sehr vorsichtig mit ihr war. mittlerweile is er scon etwas forscher, aber sie ist auch nicht mehr so zerbrechlich *ggg*
wo wohnt ihr? wir wollen unseren laufstall loswerden ;-)

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.