2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von mama68 am 24.10.2006, 20:06 Uhr

könnt ihr mir helfen????

ich habe folgendes problem... mein sohn 3 (grad in den kindergarten gekommen) und mein sohn 7 monate teilen sich ein zimmer. heißt natürlich auch, sie schlafen zusammen. der "große" ist und war immer ein sehr schlechter und unruhiger schläfer, der kleine bis vor ein paar wochen ein sehr guter. nun schläft der kleine auch ganz schlecht ein und wacht ständig in der nacht auf und wenn er nicht, ist der große wach. ich denke, der schlaf der beiden (und meiner auch) ist nicht sehr erholsam ( der große ist aber momentan so fertig vom kindergarten das er den schlaf dringenst braucht). was oder wie regelt ihr das??? soll ich die beiden solange theater machen lassen bis sie vor erschöpfung einschlafen, soll ich einen in meinem bett einschlafen lassen? ich krieche auch schon auf dem zahnfleisch. kennt jemand diese situation oder hat jemand einen tip? der kleine geht immer eine halbe stunde eher schlafen. bis jetzt war er dann immer eingeschlafen wenn der große kam. nun aber eben nicht mehr und sie puschen sich gegenseitig wieder hoch. bin bischen am ende mit den nerven. hoffe, ist nicht zu wild geschrieben...

lieben gruß die frau mit den streichhölzern zwischen den augen

 
4 Antworten:

Re: könnt ihr mir helfen????

Antwort von emmal j. am 24.10.2006, 23:03 Uhr

Ich finde die Idee mit der Trennung gut .
Ist ja egal, welchen Du rüber nimmst (ich würd den Kleinen nehmen! ;-)), aber Euer aller Schlaf ist doch viel wichtiger als an starren Formen festzuhalten.

Beide stecken ja grad im Umbruch, Dein Großer ist in den Kiga gekommen, der Kleine lernt vielleicht grad Krabbeln oder Sitzen oder kriegt Zähne....


Probier aus, hauptsache, ihr bekommt alle genug Schlaf, wie und wo ist doch egal... ;-)


lg!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: könnt ihr mir helfen????

Antwort von nordtiger am 24.10.2006, 23:22 Uhr

unsere sind 1,5 und 3. der große auch gerade im kiga. eigentlich schlafen beide ziemlich gut, aber der große hat ein paar monate nach seinem 2. geburtstag nachts nur bei uns im bett geschlafen. im moment ist es eher die kleine. wir haben noch beide betten in unserem schlafzimmer stehen.
zur zeit schlafen beide im elternbett ein und einer von uns bleibt solange bei ihnen bis sie eingeschlafen sind, weil sie zur zeit großen wert darauf legen. später legen wir sie dann in ihre betten. sobald ein kind zu uns kommen möchte, darf es das, auch wenn es mal beide sind und es dann eng wird.
allerdings können wir dabei noch gut schlafen. sonst geht das natürlich nicht.
für uns ist das die entspannteste lösung für alle abends und nachts. manchmal will der große auch gleich in sein eigenes bett aber selten.

versuch doch einfach mal entweder bei beiden im zimmer zu bleiben oder einen in deinem bett einschlafen zu lassen. vielleicht auch den großen, denn der hat ja zur zeit die große veränderung

unsere schlafen auch mittags noch 1-2 stunden. der große ist nur bis mittags im kiga bis die kleine dazu kommt

ich drück dir die daumen, dass ihr bald wieder mehr schlaf bekommt. vielleicht hat der kleine auch gerade eine entwicklungsphase und ist deshalb unruhiger. in dem alter jagt doch eine phase die andere

alles gute!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: könnt ihr mir helfen????

Antwort von smoone1 am 25.10.2006, 13:48 Uhr

denke auch, dass der kleine eine phase wie zähne oder ähnliches hat und deshalb so schlecht schläft. hat er bisher durchgeschlafen? dann Kompliment - unseren hatten wir nach langem Kampf mit zehn monaten soweit. da dein großer den schlaf wirklich braucht, würde ich sagen, dass du den kleinen mit rüber nimmst, aber nicht unbedingt in dein Bett, dann könntest du viell. nicht mehr schlafen und er gewöhnt sich das viell. an.
lg simone

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: könnt ihr mir helfen????

Antwort von Conny_24 am 25.10.2006, 20:43 Uhr

Hallo,
ich würde auch einen in mein Bett holen. Bei uns ist es so, dass der Große (25 Monate) immer alleine angedackelt kommt, unter die Decke schlüpft und die restliche Nacht bei uns schläft. Der Kleine schläft dann eben alleine im Kinderzimmer.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.