2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von shawney22j am 04.11.2004, 22:03 Uhr

könnt ihr mir einen rat geben???

hallo zusammen.ich bin in der 17 ssw und wenn das baby zur welt kommt ist unsere große tochter 19 monate alt. mich interessiert ob es sich da lohnt einen geschwisterwagen zu kaufen???? würde eh nur einen gebrauchten kaufen oder meint ihr das lohnt nicht??? ich meine wir gehen viel zu zwei also ich und mein mann dann wäre es kein problem wenn jeder einen wagen schiebt ( haben liegewagen und sportwagen am anfang schon getrennt gekauft).aber wenn ich mal alleine auf den spielplatz will wäre das ja ein problem wie denkt ihr darüber??? oder meint ihr ich kann von einen 19 monate altem kind verlangen das es nebenher läuft??? weiss nicht ob sie dann schon so weit ist für ein kiddybord. denke sie möchte vvl auch zwischendurch noch gefahren werden oder??? und in der stadt ist es bestimmt sehr stressig wenn man immer 5 augen auf die große haben muss weil sie einfach vom bort runter kann...
danke jessica

 
7 Antworten:

Re: könnt ihr mir einen rat geben???

Antwort von AnjaDavid am 04.11.2004, 22:34 Uhr

Hallo,

als Aaron geboren wurde war David 22 Monate und ich hatte einen Geschwisternwagen gekauft den ich nicht wieder hergegeben hätte und hergeben würde. David wird jetzt 3 und sitzt immer noch ganz oft im Wagen weil er oft einfach zu faul ist zu laufen und bei weiten Strecken auch noch nicht die Ausdauer hat. Ausserdem will er oft in den Wagen weil sein kleiner Bruder ja auch drinnen sitzt :-)) Und dann ein weinendes müdes quengelndes Kind hinterherzuschleppen wäre mir zu anstrengend. So ist es ja auch für ihn viel angenehmer. Dann ist es einfacher beide im Auge zu haben wenn mal viel los ist (Feste, Stadtbummel usw.) und in den Geschäften kann keiner weglaufen :-)) Wenn einer auch mal krank ist kann man beide bequem im Wagen fahren und das kranke Kind muss nicht laufen oder man schleppt noch ein anderes auf dem Arm. Und wenn der Grosse läuft kann man immer noch Eingekauftes besser befördern :-))) Kiddy Board habe ich auch, gefällt mir aber nicht weil es einfach nicht gut zu lenken ist und man nicht richtig laufen kann weil man nicht genug Platz hat und ich habe Kreuzschmerzen davon bekommen.

LG Anja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: könnt ihr mir einen rat geben???

Antwort von SuperMama*4* am 04.11.2004, 23:53 Uhr

mein Vorletzter ist jetzt 19 Monate und die letzte (Blöde Beschreibung der Kinder:-))) ist 4 Monate. Habe mir auch einen Geschwisterwagen wieder zugelegt aber ich brauche Ihn kaum . Er läßt sich schwer schieben und der kleine Mann mag viel lieber laufen. Und wenn eh öfters 2 Leute zum schieben da sind dann finde ich 2 Wagen praktischer.
Da ich schon mehrmals in den "Genuß " kam 2 Kleinkinder zu haben ,habe ich auch schon ein paar Geschwisterwagen gehabt. Eins kann ich nur sagen NIE einen Gebrauchten.
Bei den meisten Wagen hat das größere Kind eh den unbequemsten Platz. Und dann ist es schon sehr antrengend ein solches Gefährt duch die Gegend zu schieben.
Also ich würde ehrlich gesagt bei 19 Monaten keinen Geschwisterwagen mehr kaufen. Und mit 3 Jahren hat von meinen Kids keiner mehr im Wagen gesessen.

Aber jeder muß es für sich entscheidn was die bessere Lösung ist.

LG Simone mit Ihrer 5er Rasselbande

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: könnt ihr mir einen rat geben???

Antwort von Nina 22 am 05.11.2004, 11:42 Uhr

Hallo,

es gibt von Emaljunga einen Zwillingswagen, der für beide Kinder gleich bequem ist und für beide den selben Platz bietet. Allerdings sitzen die Kinder nebeneinander und er ist etwas breiter als unser jetziger Quinny. Die Sitzflächen sind getrennt, so kann man das Baby mit Softtasche hinein legen und das Geschwisterchen kann daneben sitzen.

LG Nina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Babybjoern und dann Kiddy Board

Antwort von Birgit32 am 05.11.2004, 18:08 Uhr

Halli hallo,

mein Grosser war 20 Monate alt, als der Kleine auf die Welt kam.
Die ersten drei Monate war ich noch in den USA, da sind wir eh nur zum Spielplatz oder Schwimmbad in unserem Appartment Komplex gelaufen, da war der Kleine im Wagen und der Grosse ist gelaufen.

Dann zurueck in Oesterreich, da war der Kleine dann 3 Monate alt, da hab ich ihn in den Babybjoern genommen und der Grosse war im Kinderwagen. Jetzt nochmal 4 Monate spaeter sitzt der Kleine im Kinderwagen und der Grosse steht auf dem Kiddyboard und liebt es heiss! Findet es voll super!

Fuer uns kommt ein Geschwisterwagen aus folgenden Gruenden nicht in Frage:

1. Taugt der Wagen was, dann ist er extrem teuer.
2. Ists ein NebeneinanderWagen, komm ich nicht in den Lift, in manche Geschaefte nicht rein, und unten nicht durch die Haustuere ohne das zweite Tor aufzumachen. Ists ein HintereinanderWagen, komm ich nicht die erste kurze Treppe hoch, nicht in den Lift hinein, und keiner meiner beiden Herren will hinten sitzen und nix sehen.

Ich hoffe, ich konnte ein bisserl helfen. Ich wusste auch nicht, was tun damals :o)

Liebe Gruesse,
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

so ist es bei uns

Antwort von sevismam am 06.11.2004, 8:00 Uhr

Guten Morgen

wir haben einen gebrauchten Geschwisterchen Wagen gekauft. Und den brauchen wir!
Also Severin ist jetzt 22 Mo alt und Leonie 3.5 Mo.
Wenn wir spazieren gehen, ist der grosse auch mal froh wenn er in den Wagen sitzen kann.
Zudem, seit er sieht das die kleine im Wagen ist, will er auch oft in den Wagen.
Dann muss ich auch noch sagen, wenn ich einkaufen gehe, kann er mir nicht abhauen!
Also ich bin ganz klar für einen Geschwisterchen Wagen

LG
Jeannine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: könnt ihr mir einen rat geben???

Antwort von Michaela1979 am 06.11.2004, 12:08 Uhr

Hallo!
Als unsere Tochter auf die Welt kam, war unser 18 Monate alt. Ich empfand es nicht als sinnvoll einen Geschwisterwagen zu kaufen. Wir haben uns einfach ein Buggyboard zugelegt. Damit geht es wirklich super.

LG Michaela

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Beiwagen

Antwort von Hilla am 07.11.2004, 8:40 Uhr

Hallole,

also unser Sohn ist 21 Monate alt und unsere kleine Tochter 13 Tage alt. Wir haben uns gegen einen Geschwisterwagen entschieden, weil ich mir denke, dass unser Sohn wahrscheinlich nicht IMMER mit uns unterwegs sein wird (wir also schon mal auch nur die Kleine dabei haben werden), Joshua vermutlich den Wagen nicht mehr länger als ein halbes Jahr regelmäßig mitnutzen wird und schon jetzt für kürzere Strecken auch mal selber laufen kann.

Deshalb haben wir auf einer Messe einen "Beiwagen" für unseren Kinderwagen gekauft, dan man beliebig an- und abhängen kann.

Also das "funzt" ganz prima!!!!

Grüssle
Hilla

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.