2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Krummine1379 am 16.05.2007, 22:34 Uhr

@ Jule2006

Hallo Du,

mein Mann war ja 6 Wochen nach KS daheim und Dir steht nach einem KS eine Haushaltshilfe von drei bis sechs Wochen zu, wenn Du Kinder unter 14 Jahren im haushalt hast.
Dein Mann kann das dann übernehmen, wenn sein Arbeitgeber ihn unendgeldlich freistellt, dann übernimmt die Krankenkasse seinen Verdienstausfall.

Sollte es bei Dir ein geplanterKS werden, erkundige Dich zeitig,dann braucht Dein Mann keinen Urlaub einreichen und Ihr habt drei schöne Wochen (oder länger, wenn bei Dir Probleme auftauchen!)

Zudem habe ich die Zähne zusammengebissen, wollte ursprünglich eine Hausgeburt, die eben abgebrochen wurde.
Vielleicht wollte ich deshalb so schnell heim

LG,Meike

LG, Meike

 
2 Antworten:

Re: @ Jule2006

Antwort von Jule2006 am 18.05.2007, 12:17 Uhr

Das mit der Haushaltshilfe ist ja interessant. Wer kommt denn da für die Kosten auf? Sprich, ich bin privat versichtert mit Beihilfeanspruch. Zahlen die auch dafür? Ist ja bei den privaten immer so eine Sache. Kennst du dich da näher aus? Und muß der Arbeitgeber meinen Mann freistellen?

Viele Grüße
Barbara

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ Jule2006

Antwort von Krummine1379 am 18.05.2007, 16:46 Uhr

Oh, bei den Privatkassen kenne ich mich nicht aus...leider, aber ich würde da einfach nachfragen, wie das ausschaut. Bei uns musste der Arbeitgeber meinen Mann UNENDGELDLICH freistellen, damit die Kasse den Verdienstausfall trägt.

LG und viel Erfolg,

Meike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.