Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von MamaDany am 22.08.2007, 20:55 Uhr zurück

@Ines28

Hi!!

Du hattest weiter unten schon gepostet und ich wollte dir direkt nochmal antworten, bevor es unten überlesen wird. ;o))

Ich habe auch zwei kleine Mäuse, 20 Monate und 4 monate alt. Mich plagen auch oft die Gedanken, dass ich nun schon zwei SS hinter mir habe und zwei Babys bekommen habe. Die Zeit vergeht einfach viel zu schnell und gerade beim zweiten vergeht es noch schneller, finde ich. Von der SS bis zur Entwicklung. Mein Gott, meine Kleine ist doch "schon" 4 Monate alt, es ist noch gar nicht so lange her, da war sie noch in meinem Bauch.

Da denke ich auch manchmal, wie schön es wäre, nochmal schwanger zu sein, alles noch mal zu erleben, aber dann würde ich sicherlich meinen beiden nicht gerecht werden können.

Mein Mann möchte eigentlich kein drittes Kind, ich schon. Aber erst in ein paar Jahren, wenn meine beiden zumindest beide in den KiGa gehen. Schließlich will ich auch die Zeit für ein Baby haben.

Ich liebe meine Tochter über alles und bin dankbar, dass ich sie habe, aber manchmal beneide ich die, die schwanger sind bzw. noch ein zweites Kind planen, die einfach alles noch vor sich haben.

Verstehst du mich?

Wäre schön, wenn du dich melden würdest.

lG Dany

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*2 Antworten:

Re: @Ines28

Antwort von Ines28 am 23.08.2007, 1:23 Uhr

Ich weiß, was du meinst. Ich wünschte mir auch, ich könnte alles nochmal erleben, aber ich glaube diesen Wunsch würde ich auch nach einem Dritten haben. Jede Schwangerschaft geht irgend wann zu Ende.
Wie gesagt, ich wollte auch immer drei, nur da ich jetzt sehe, das man sich schon bei Zweien fast zerteilen muss, werde ich wahrscheinlich kein Drittes bekommen. Ich bin einfach nicht der Großfamilien-Typ und ich sehe für mich keinen geeigneten Zeitpunkt für ein weiteres Baby. Momentan willl ich Zeit für die Beiden haben. Wenn sie größer sind, steht ja schon die Schule bevor und da bin echt ganz glücklich, dass die beiden so dicht beieinander sind, und man von der Kleinen z. B. verlangen kann, dass sie Rücksicht auf ihre Schwester nimmt und umgekehrt, mit einem Baby geht das alles nicht. Außerdem kann man so viel mit den Kindern unternehemen, wenn sie größer sind. Irgendwann, ich denke so ab dem 10. Lebenjahr wollen die Kinder nicht mehr so viel mit den Eltern unternehmen und da wäre vielleicht auch Zeit für ein Drittes, aber dann bin ich auch schon zu alt für ein Baby, bin jetzt 31 Jahre alt.
Ich will ja jetzt nicht jammern und ich, hoffe, dass du mich richtig verstehst. Ich glaube, ich sollte einfach dankbar für zwei tolle Schwangerschaften und zwei wunderbare Mädchen sein.
Es ist schon komisch, meine Schwägerin möchte nur ein zweites Kind, damit das erste ein Geschwisterchen bekommt, sie hasste es schwanger zu sein, weil sie während der gesamten Schwangerschaft sich die Seele aus dem Leib rauskotzen musste und schiebt eine erneute Schwangerschaft aus diesem Grund hinaus.

LG Ines

 

Re: @Ines28

Antwort von MamaDany am 25.08.2007, 6:49 Uhr

Hallo Ines!

Mensch, ich dachte, ich hätte dir schon geantworte. Sehe gerade, dass dem nicht so ist. Sorry!

Weiter oben habe ich mich mit EstherK auch darüber unterhalten, vielleicht magst du ja da auch nochmal nachlesen, dann brauche ich hier nicht nochmal alles doppelt posten. ;o))

Ja, wer weiß, vielleicht wäre der Wunsch nach einem dritten Kind auch noch da.

Mein Mann könnte sich VIELLEICHT ein drittes vorstellen, wenn unsere beiden zur Schule gehen. Da hab ich dann gesagt, dass dann noch ein viertes kommen müsste, sonst wäre es totales EInzelkind. Mit den beiden Großen könnte es nicht viel anfangen.

Die Situation mit deiner Schwägerin finde ich sehr traurig, muss ich sagen. Bei meinem Großen habe ich auch viel morgens k..... müssen, da hatte ich zu Anfang auch Bammel, ob das beim zweiten dann auch so wird. Wenn man noch so ein kleines Baby hat und verbringt dann jeden Morgen viel Zeit auf der Toilette, das wäre nicht so klasse. Aber ich hatte da Glück, beim zweiten ging es mir fast immer gut.

Ich bin auch glücklich und dankbar für zwei schöne SS und zwei bezaubernde Kinder (und freue mich in Gedanken darauf, in ein paar Jahren alles hoffentlich nochmal erleben zu dürfen).

Bis dann.

lG Dany

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht