Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
kostenlos anmeldenLog in
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von MyBoO am 09.06.2007, 19:32 Uhr zurück

Frage wegen geschwisterwagen??!!??

hallo
ich bekomme ja mein zweites kind,bin heute in der 14+6ssw!also endbundungstermin ist im Dezember!und mein großer ist am 7.4.2006 geboren,da er ein frühchen ist läuft er noch nicht!aber ich wollte fragen ob ich einen geschwisterwagen kaufen soll wenn mein zweites baby kommt?wiel bis dezwmber wird der große bestimtm shcon laufen......!!!

wie macht ihr das??????

LG

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*6 Antworten:

Re: Frage wegen geschwisterwagen??!!??

Antwort von kay der tapfere am 09.06.2007, 21:40 Uhr

hallo kay ist im juni 2003 geboren vivienne im november 2004 und ich habe es auch erst mit einem normalen wagen probiert,da kay doch als mal noch geschlafen hat und nicht so weit gelaufen ist,hatte ich ein problem,deswegen haben wir uns einen geschwisterwagen von novus zugelegt und den benutze ich heut noch grüssle michaela

 

Re: Frage wegen geschwisterwagen??!!??

Antwort von Ines28 am 09.06.2007, 22:43 Uhr

Den von TFK kann ich dir wärmstens empfehlen. Das Modell heißt Pro 3. Gibt es erst seit 2004. Der einzige Nachteil ist der Preis. Aber ich finde, es lohnt sich. Dieser Geschwisterwagen ist genau so groß wie ein normaler Kinderwagen.
LG Ines

 

War spontan am Freitag einen GWagen kaufen- zum Nerven sparen!!

Antwort von barbamama am 10.06.2007, 21:37 Uhr

Rebecca, 18 Mon, schläft mittags zZ nur im
Buggy und Florian, 3 Mon, braucht viel frische Luft.

Meine Mum kam jetzt immer um mit Rebecca zu fahren...

Jetzt kann ich sie endlich schonen!! Bzw. kann ich sie spazieren schicken und selber putzen, da wir für die Beiden nur noch einen Chauffeur brauchen!!

Ich hab mir den Peg Perego aria/o? gekauft um 250 Euro. Superschnell zusammenzulegen- muss ich, weil er im Kellergang steht. Leichter als mein Einzelbuggy!!! (von TCM Tschibo) und ganz leicht zu manövrieren. Rückenlehnen
stufenlos verstellbar- wichtig für Flo, da er noch liegend fahren muss!

Ich finde das Geld ist gut angelegt, weiß nicht, ob ich ihn vielleicht billiger bekommen hätte, wenn ich Preisvergleiche angestellt hätte, aber ich war kurz vorm Nervenzusammenbruch....


Gaaaaaaaaaaaaaanz liebe Grüße
von eurer AnitA, die jetzt endlich wieder mal Zeit und Energie fürs Net hat
;o)

:o))))

 

Re: War spontan am Freitag einen GWagen kaufen- zum Nerven sparen!!

Antwort von donchulio am 11.06.2007, 1:01 Uhr

ich dachte auch erst es würde ohne gehen, aber mit so nem kleinen zu fuß kommt mann nicht vorwärts. er ist einfach neugierig und will die welt erkunden. ist ja auch sein recht, aber bitte nicht wenn es schnell gehen muss. habe mir den geschwisterwagen von baby walz geholt, go baby go, knapp 180 euro und der ist super, kann ich nur empfehlen.

 

Re: wie wärs mit nem Kiddy-Board?

Antwort von Anita1979 am 11.06.2007, 8:39 Uhr

Hallo, also ich bin ein totalen Fan vom Kiddy-Board. Noch nen Wagen kaufen wollt ich nicht. Erstens nimmt der viel Platz weg und zweitens kostet so ne Karre auch ein Haufen Geld! Wir sind so gut über die Runden gekommen. Auch im Winter fuhr unser Gespann gut. Und wir haben hier wirklich viel Schnee.
Ach so meine Kinder sind 16 und 12 Monate auseinander.

LG Anita

 

Re: Geschwisterwagen

Antwort von Nicolchen79 am 11.06.2007, 21:44 Uhr

Meine "Große" ist im Februar2006 geboren und das Nächste kommt im September.
Ich werde das Baby erstmal ins Tragetuch nehmen und die Große behält den Kiwa noch über den Winter.

Ich hoffe mal das funktioniert und im Frühjahr kann ich immer noch einen Geschwisterwagen kaufen falls nötig, aber ich denke bis dahin kommen wir bestimmt mit einem Buggyboard aus.

LG, Nicole

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht