2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von mamafürvier am 22.03.2006, 17:01 Uhr

erstmal den Schock verdauen und dann kommt die Freude

Ich hatte schon 2 große Söhne (damals 14 und 16) und wünschte mir ein Töchterchen. Gesagt, getan, ich wurde schwanger und bekam mein Töchterchen. Das sollte das letzte Kind sein.
Sollte...
Es kam anders, denn als sie etwa 6 Monate alt war hielt ich schockiert eienn positiven SS-Test in der Hand. Wir hatten mit Kondom verhütet aber offenbar nicht gut genug ;-)
Nach dem ersten Schock kam die Freude, eine nicht so einfache SS mit Baby im bauch und eines an der Hand aber nun kann ichs mir gar nicht mehr anders vorstellen.
Es ist schön, es ist stressig aber es gibt nix zu bereuen.
Meine Kleinen sind nun 2 und 3 (13 Monate Altersunterschied) und ich finds gut so wie es ist.
Hilfe hatte ich leider fast nie, Partner arbeitet bis abends, keine Oma o. ä. Hilfe in der Nähe aber es ging auch so.

Verdau erstmal den Schreck und dann kommt auch die Freude über die SS.
Ich hatte manchmal ein schlechtes Gewissen dem Baby gegenüber, weil ich mich nicht von Anfang an freuen konnte aber das ist auch verständlich. Das ich beide Minis gleich stark lieben kann wußte ich und so ist es auch.

Schau mal:

http://i1.tinypic.com/ogzwqq.jpg

Und hier kannst du meine beiden auch sehen (ganz unten Dennis und Natalie):

http://www.rund-ums-baby.de/galerie/show_galerie.php?year=2005&month=07&page=9&galerie=12

Liebe Grüße,
Kerstin.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.