Forum Kochen und Backen
Forum Fläschchen
Der erste Brei - Elternforum
Forum Haushalt
Forum Garten
Umfrageteam
Forum Suche und Biete
Infos und Proben
 
 
Haushalt mit Kindern Newsletter
2 unter 2 - Elternforum 2 unter 2 - Elternforum
Geschrieben von Sabsve am 23.08.2017, 7:59 Uhr zurück

Re: Anfängertipps?

Also meine Kleine ist heute genau 7 Wochen alt und meine Große wird Anfang September 2.
Bei uns läuft es besser als erwartet muss ich sagen.
Die Große liebt ihre kleine Schwester und kuschelt mit ihr wann immer sie darf. Meistens ist sie auch echt zärtlich dabei.
Wenn ich die Kleine stille, sucht sich die Große meistens ein Buch aus, setzt sich neben mich und ich lese ihr vor.
Wenn ich die Kleine wickle, steht die Große auf ihrem Stuhl, damit sie alles sieht. Sie reicht mir dann die Box mit den Feuchttüchern und eine Windel und wird danach gelobt, dass sie eine große Hilfe ist.
Wenn die Kleine im Stubenwagen liegt, fährt die Große sie durch die Wohnung.
Was die Große leider noch nicht begriffen hat ist, dass es eigentlich gut für sie wäre, wenn die Kleine Mal schläft, weil ich dann Exklusivzeit mit ihr habe. Sie weckt die Kleine meistens auf.
Die Große fährt beim Spazierengehen ganz stolz auf dem Buggyboard mit und zeigt jedem ganz stolz ihre kleine Schwester. Manchmal darf sie auch mit den Wagen schieben.
Ansonsten hilft sie mir ganz stolz, indem sie mir Sachen bringt, die ich gerade brauche oder auch nicht. Hauptsache das Kind ist beschäftigt
Ich muss sagen, meine Große hat ja schon in der Schwangerschaft gelernt, dass Mama etwas zurückstecken muss. Ich könnte sie zum Beispiel nicht mehr tragen, weil sie damals schon 13 kg wog (sie ist auch echt groß für ihr Alter). Und das hat sie in der Schwangerschaft akzeptiert und sie tut es auch jetzt. Wenn ich ihr sage, dass ich gerade etwas nicht machen kann, weil ich die Kleine habe, akzeptiert sie es. Außer es ist noch jemand im Raum. Dann sagt sie "Papa (oder wer auch immer da ist) Baby nehmen".
Wir versuchen einfach die Große bei vielem dabei zu haben, auch wenn es vielleicht störend ist (z.B. wenn wir die Kleine baden) und sie mit einzubeziehen wann immer es geht.
Und ja, auch wir haben "Rückschläge" einstecken müssen: unsere Große geht jetzt nicht mehr aufs "große Klo", wie sie es vor der Geburt ihrer Schwester eigentlich schon gemacht hat. Aber davon lassen wir uns nicht verrückt machen.

Viel Spaß mit den zwei Kleinen, wenn sie dann mal da sind!

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum