*
2 unter 2 - Elternforum

2 unter 2 - Elternforum

 

Geschrieben von Ines28 am 08.02.2007, 12:19 Uhr

An Alle: Rivalität zwischen Geschwistern

ich habe da eine Frage an euch: In der einschlägigen pädagogoschen Literatur wird mehrfach erwähnt, dass Geschwister mit kleinem Altersabstand sehr stark miteinander rivalisieren würden.
Ganz besonders soll dies auf gleichgeschlechtliche Geschwister zutreffen. Ich habe zwei Mädchen von 23 und 4 Monaten.
hat jemand von euch schon solche Erfahrungen gemacht?
Bevor ich Kinder hatte hieß es von allen Seiten: ein kliner Abstand ist das Beste für Geschwister. Nun habe ich jetzt klainen Abstand (geplant) und es heißt: Dieser gaNZE Stress... und sie werden sich viel streiten, etc...
Danke für eure Antworten
LG Ines

 
 
 
7 Antworten:

Re: An Alle: Rivalität zwischen Geschwistern

Antwort von Chennai am 08.02.2007, 12:44 Uhr

Hallo!

Ich habe die Erfahrung noch nicht gemacht, weil mein 2. Kind erst in 8 Wochen zur Welt kommt.
Aber ich glaube man kann nicht verallgemeinern bei diesem Thema.
Klar ist die Rivalität bei fast gleichaltrigen Mädchen zum Beispiel in der Pubertät wahrscheinlich größer. Wenn vielleicht die eine auch noch einbisschen ansehnlicher ist als die andere oder so.
Aber pauschal kann man sowas nicht sagen.
Andere wachsen auf und fühlen sich wie Zwillinge.
Ist vielleicht auch eine Frage des Alters (siehe Kindesalter/Pubertät...)
lG, Katja

Re: An Alle: Rivalität zwischen Geschwistern

Antwort von Simone#29 am 08.02.2007, 13:09 Uhr

Ich würde das auch nicht verallgemeinern. Meine Schwester und ich sind 11 Monate auseinander und sind noch heute die besten Freundinnen. Meine Kinder sind 2 3/4 Jahre auseinander und streiten sich den ganzen Tag. Du wirst schon das Beste daraus machen. Ein Kampf wird es bleiben bis sie gross sind.
Viel Spass

Re: An Alle: Rivalität zwischen Geschwistern

Antwort von psb am 08.02.2007, 13:28 Uhr

ich denke, du kannst in beiden fällen glück oder pech haben.

was du da beschreibst hört man meist von mittleren altersabständen, also drei-vier jahre oder so. sind die abstände sehr groß, gehts denke ich wieder zurück, weil die großen dann einfach schon verständiger und gefestigter sind.

Bei uns stimmt es 100 %ig

Antwort von Ulli* am 08.02.2007, 13:45 Uhr

Hallo,
also was uns betrifft kann ich dieser These voll und ganz zustimmen. Unser Mittlerer und der Jüngste sind 15 Monate auseinander. Beides Jungs. Wir hatten diesen engen Abstand auch bewußt so geplant, weil wir eben auch in dem Glauben waren, die Kinder könnten dann besonders viel miteinander anfangen. Als der Jüngste dann auch wieder ein Junge wurde, fand ich das besonders passend. Doch es kam ganz anders. Die beiden Kleinen ( fast 2 und 3 Jahre) schenken sich NICHTS, sind sehr eifersüchtig aufeinander und rivalisieren sehr miteinander. Da gibt es kaum eine freundliche Geste zwischen den beiden. Das finde ich so schade, aber ich stehe leider oft ziemlich hilflos daneben. Von Anfang an haben wir versucht, die Geschwisterkinder immer viel mit einzubinden, mit jedem Kind auch mal Zeit allein zu verbringen, damit die Eifersucht nicht so stark wird. Trotzdem kämpfen die beiden Kleinen ständig miteinander. Zwischen dem Großen und dem Mittlerern liegen zwei Jahre. Die beiden verstehen sich mittlerweile ganz gut, spielen auch schonmal ganz schön zusammen. Auch der Große und der Kleine, die drei Jahre auseinander sind, vertragen sich ganz gut. Aber zwei Jungs im Abstand von 15 Monaten: no way. Zumindest ist es bei uns so. Und ganz ehrlich: hätte ich nochmal die Wahl, ich würde mich nicht wieder für einen so engen Abstand entscheiden. Aber das ist bei jedem sicher individuell verschieden.
Liebe Grüße, Ulli und die drei Jungs ( fast 2, 3, 5 Jahre)

Re: An Alle: Rivalität zwischen Geschwistern

Antwort von amilyzauberfee2005 am 09.02.2007, 13:26 Uhr

ich kann das überhaupt nicht bestätigen, im gegnteil. mein sohn liebt seine schwester. klar gibt auch mal situationen, wo er testet, wieviel sie aushält und sie bekommt mal eine gedatscht, aber das ist ja normal. da muss man als eltern eben reagieren.

meine schwetser hat 2 mädels mit größerem abstand und da ist die eifersucht anfangs, extrem gewesen. manchmal ist die kleine für sie eine rivalin, das stimmt. sie hat aber einen abstand von 2 1/2 jahren.

unser Altersabstand beträgt 18 monate.

Antwort von amilyzauberfee2005 am 09.02.2007, 13:27 Uhr

lg

Re: unser Altersabstand beträgt 18 monate.

Antwort von Aliyah am 11.02.2007, 15:48 Uhr

Der Altersabstand bei meinen beiden ist 14 Monate. Bisher war alles bestens, aber neuerdings fängt der Große (23 Monate) an der Kleinen (9 Monate) das Spielzeug zu klauen. Ich bin mir nicht ganz sicher, wie ich reagieren soll. Wie habt ihr das gemacht?

Die letzten 10 Beiträge in 2 unter 2 - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.