kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von mamaj am 20.06.2006, 12:17 Uhr zurück

@yvonne

Hallo!

Ja, das ist es ja. Hier ist quasi die Einschulung...sprich die Zeit am Vormittag in der Schule/Kirche...DAS Event.

Die wirklich tollen, angagierten Lehrer hätten es sich niemals nehmen lassen, die Erstklässler gebührend zu begrüßen.
Schon in der Kirche war es wirklich kein normaler Gottestdienst, sondern es wurde von den größeren Schülern einiges vorgetragen und die Erstklässler wurden namentlich nach vorne gebeten und begrüßt.

Darum, denke zumindest ich, braucht das Schulkind am Nachmittag nicht wirklich einen riesen Rummel.

Ich weiß auch aus meiner Erinnerung, hihi... "Früher war es anders"...
Wir hatten Samstags Einschulung, vormittags eine oder zwei Stunden die Einschulungsfeier in der Schule und anschließend wurde entweder in der Gaststätte oder zu Hause gefeiert....groß und die ganze Familie war da.

Es war ein anderes Bundesland -Mecklenburg-, so wird es dort aber bis heute gehandhabt. Das ist auch gut so....aber ich finde es nicht schön, dass dann das ruhige Feiern eben oft nicht verstanden wird.

Diese Diskusion hatte ich nämlich gerade mit meiner besten Freundin ;-)

Und da kam dann eben auch meine Reaktion her...

LG
mamaj
P.S. Übrigens, meine Eltern waren ja auch dabei und haben gemeint, das sie es toll fanden, wie die Erstklässler in die Schule aufgenommen wurden.

HIHI Ich glaube zu dem Thema könnte ich noch viel Geschichten schreiben....

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht