kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von schnecke71 am 28.04.2006, 19:28 Uhr zurück

@sechsfachmama

Das ist es ja: Es ist IN/WÄHREND der Schule gelaufen - nicht danach. Und dafür ist der Lehrer zuständig.
Der Lehrer hat ihm aufgetragen, seine Sachen mit zu nehmen - scheinbar sogar extra. Er hat es nicht getan. Die Konsequenz für sein Fehlverhalten muss der Lehrer sich mit dem Schüler ausmachen. In dem Fall ist das eine Sache zwischen Lehrer und Schüler. Der Vorfall war im Unterricht!
Die Erziehungsmassnahme, die der Lehrer setzt lautet: Du musst es nachholen und zusehen, dass du beim nächsten Mal besser aufpasst, was dein Auftrag ist.
Eine Einmischung in diesem Fall sehe ich sogar als Untergrabung der Kompetenz.
Das ist gleich zu setzen mit dem Oma-Problem, das viele (und manchmal auch wir) haben. Wenn ich als Eltern sage, heute gibts keine Süßigkeit, weil dieses und jenes geschehen ist. Erst morgen wieder kannst du dir Süßes nehmen, dann kann Oma auch nicht eingreifen und meinen, das kann doch nciht so schlimm gewesen sein und Süßes austeilen....das wäre auch eine Untergrabung meiner Kompetenz.
Es fällt den Eltern bloß sehr schwer, wenn die Erziehungskompetenz bei anderen Leute liegt....und diese "plötzlich" über Wohl und Unwohl meines Kindes bestimmen.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht