kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von peggy360 am 27.03.2007, 23:17 Uhr zurück

@schneggal

hallo
wir haben auch lange gekämpft und ich bin der meinung das der kampf noch nicht gewonnen ist. wir müssen zu hause viel mit ihm machen um ihn bei laune zu halten, zusätzlich geht er einmal zum sport in der woche und hat einmal klavier untericht, was wir jetzt auch erst angefangen sind.
wir haben bestimmte sachen gereglt und die lehrein ist auch ein evon altem eisen. man kann mit ihr gut reden goot sei dank und ich hoffe das es weiter so läuft. ich will ihn nicht als hoch begabt hin stellen, er ist nicht getestet. ich bin im moment auf dem standpunkt er ist halt etwas begabter wie die anderen in seiner klasse. selbst vertrauen muß immer wieder aufgebaut werden und er montiert ab und zu zum clown. wir haben auch klare linien von der lehrein gefordert. es war eine zeit lang so das er mit lego gespielt hat und das bis zu einer stunde, ich habe ihr gesagt das muß nicht sein, aus dem kindergartenalter ist er raus.
das problem ist halt er sondert sich ab und verabredet sich kaum, wie mein mann als kind. so haben wir ein kind das teilweise trotzdem nicht zufrieden ist, obwohl die leistungen ok sind. dann passiert sowas in mathe halt beim essen oder gemeinsamen spielen etc. er will immer wieder antwort auf seine fragen und er gibt dann auch keine ruhe.
was ich schade finde ist, das jedes kind gefördert wir egal wo. kinder die aber besser sind und schneller werden nicht gefordert.das problem haben wir eigentlich auch
aus welchem bundesland kommt ihr.
lg peggy

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht