kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von RenateK am 03.04.2006, 13:32 Uhr zurück

Re: @max

Hallo max,
ich finde auswendiglernen grundsätzlich falsch und demotivierend und vor allem keinerlei sinnvolle Übung für das - in der Tat notwendige - lernen von Dingen im Zusammenhang. Insofern würde mein Sohn das nicht machen und ich würde mit der Lehrerin sprechen. Ein Gedicht hin und wieder, ok, das geht auf Grund der Reime leichter, und vor allem muss er das ja nicht hinschreiben. Mehr als zwei im Jahr gab es da bei uns aber bisher noch nicht und das reicht auch.
Interessant finde ich, dass es bei Euch in der ersten Klasse keinen Sachunterrricht gibt. Den gab es bei uns von Anfang an, als Projekte zu bestimmten Themen, aus dem ersten Schuljahr erinenre ich mich jetzt ans Pflanzen (Entwicklung, Blüte, Fruchtö), da waren aber noch einige mehr. Da bin ich auch sehr froh drüber, weil ich denke, die Grundfertigkeiten wie lesen und schreiben sollte anhand solcher Sachthemen gelernt werden, das ist viel motivierender als üben von sinnlosen Sätzen z. B. beim Schreiben. Meiner ANsicht nach könnte das bei uns auch noch viel mehr sein.
Gruß, Renate

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht