*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Phase1 am 30.07.2010, 16:51 Uhr

@biggi

Weil von den Gläubigen der hierzulande vorherrschenden Konfessionen katholisch und evangelisch seit Jahrhunderten die Säuglingstaufe praktiziert wird.
Die späte Taufe, für die sich der Täufling bewusst entscheidet, ist üblich bei: Baptisten/Methodisten/Mennoniten/Pfingstlern/Charismatikern/Neuapostolen und sonstigen Sekten.

Ich bin jetzt einfach mal davon ausgegangen, dass die Ursprungsposterin nicht diesen genannten Randgruppen angehört, sondern die Taufe prinzipiell ablehnt.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.