kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von frei_heraus am 31.08.2007, 8:39 Uhr zurück

@andreal

Hallo,

ich denke es kommen mehrere Faktoren zusammen!

1) Ja, Eltern von schnell denkenden Kindern haben ein erhöhtes Mitteilungsbedürfnis, weil sich die Meisten nicht einfach mal so mit Nachbarn o.ä. austauschen können.

2) 2001 war ein sehr geburtenstarker Jahrgang, dazu noch vorzeitig einzuschulende 2002er und plötzlich sind es ziemlich viele Eltern die davon berichten.

3) 2% der Kinder eines Jahrgangs sind hochbegabt. Frag mal nach in welchem Bundesland die Leute leben die davon berichten und du wirst sehen, dass die sicher nicht alle auf einem Haufen sitzen *gg*

4)Das Thema Hochbegabung ist kein Tabu-Thema mehr und wird deshalb auch öffentlicher diskutiert

5) Viele Kinder sind gerade erst eingeschult worden, das heißt es gibt aktuell noch gar kein repräsentatives Bild hier.

6) Vielleicht trauen sich die anderen tatsächlich nicht zu Wort, was ich sehr sehr schade fände.

Was die Rechtschreibung u.ä. betrifft halte ich es für unnötig sich darüber auszulassen. Besonders wenn jemand eine LRS hat ist das sicherlich kein Grund sich darüber lustig zu machen.

Davon abgesehen ist die Rechtschreibung in Foren ja sowieso unter aller Würde *g*

LG frei

PS. Natürlich haben HBchen Probleme! Wieso sollten sie keine haben? Die HB ist nämlich nur eine kleine Facette eines Menschen, die aber u.U. verstärkt im Schulalltag zu diversen Problemen führt.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht