1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von HaJa am 17.12.2008, 18:15 Uhr

Zu den Hausaufgaben zusätzlich schon üben?

Hallo!

Übt ihr zusätzlich schon? Ich meine Zusatzaufgaben oder Übungsdiktate?

Beim Elternsprechtag hatte die Lehrerin nichts zu beanstanden. Alles bestens. Ich möchte gerne, dass es so bleibt.
Eigentlich machen wir (außer das sie mir mal was vorliest) nicht mehr als die Hausaufgaben. Ich kann mich nicht erinnern, dass meine Mutter mit mir in der ersten Klasse schon extra gelernt hat.
Wie handhabt ihr das?


LG
Mucki

 
6 Antworten:

Re: Zu den Hausaufgaben zusätzlich schon üben?

Antwort von Lara2511 am 17.12.2008, 18:45 Uhr

Hallo,
also zusätzlich üben tue ich mit Lara nicht offiziell

Wir lesen auch zusammen (meist stelle ich mich dann an und kann plötzlich die "kleinen" Buchstaben nicht mehr erkennen - man wird halt alt) oder ich lasse sie mal schnell etwas zusammenrechnen...

Ich arbeite ihren derzeitigen Schulwissenstand immer in unseren Alltag mit ein und "teste" öfter mal, wie weit ich gehen kann...

Bis jetzt ist es Lara nicht aufgefallen, dass sie eigentlich "lernt" - die erste Zeit habe ich mich mit ihr hingesetzt und sie Aufgaben lösen lassen, allerdings habe ich bemerkt, dass nach 4h Schule einfach die Luft dann auch raus ist.
Seitdem wir es so machen, sind wir alle entspannter und das lernen macht Spaß.

LG Daniela

p.s. so mache ich es auch mit meinen Tageskindern - natürlich nicht lesen und rechnen - aber in den Alltag kleine Aufgaben integrieren, damit Zahlen, Farben, Formen usw. gefestigt und erlernt werden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zu den Hausaufgaben zusätzlich schon üben?

Antwort von TheGudi am 17.12.2008, 21:58 Uhr

Hallo,
Elli ist auch seit Ende August in der Schule und wir üben nicht zusätzlich zu den Hausaufgaben. Klar lesen wir zusammen oder beim Würfelspiel muss ja auch gerechnet werden, wenn man mit 2 Würfeln spielt, aber sonst machen wir nichts zusätzliches. Ich denke, wenn man es so spielerisch macht, dann macht es den Kindern auch viel mehr Spaß, als wenn man sich mit ihnen richtig zum lernen hinsetzt.
Gruß Gudi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zu den Hausaufgaben zusätzlich schon üben?

Antwort von Drachenlady am 17.12.2008, 23:25 Uhr

ja, müssen wir. täglich eine stunde, allerdings auch so spielerisch wies geht. richtig durchpauken kann man nicht verlangen nach manchmal 5 unterrichtsstunden in der schule.

aber bei uns gehts um die wurst. wenn sie auf der regelgrundschule bleiben will, muss sie halt mehr tun, als ihre klassenkameraden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zu den Hausaufgaben zusätzlich schon üben?

Antwort von Graupapagei3 am 18.12.2008, 7:17 Uhr

Nein, haben wir nicht gemacht, weil es nicht notwendig war. In der 1.Klasse geht es um grundlegende Fähigkeiten, die man im Alltag viel besser festigen kann. Gemeinsames lesen und vorlesen ist bei uns sowieso normal - auch mein Fünftklässler liest mir noch vor und ich genieße das sehr.

Einkaufszettel schreiben oder der Oma mal einen Brief hat den gleichen Effekt wie übern und macht viel mehr Spaß.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zu den Hausaufgaben zusätzlich schon üben?

Antwort von schneggal am 18.12.2008, 7:29 Uhr

nein, das haben wir auch nie. Wir lesen und lesen vor, das gehört einfach dazu und wenn wir unseren Tag gemeinsam gestallten, ist der eh gespickt mit Möglichkeiten mal schnell was zu rechnen, zu lesen, zu schreiben. Und es gibt auch Tage, wo nur schnell die Hausix gemacht werden und sogar das Vorlesen weg fällt wegen chronischer Unlust.

Viel mehr machen wir bis heute nicht.....wer im Unterricht aufpasst und die Hausaufgaben immer erledigt und ein normaler Schüler ist (also ohne irgendwelche Defizite) sollte es eigentlich so schaffen und ich würde mir erst Gedanken darüber machen, wenn mein Kind tatsächlich irgendwo mehr Hilfe bräuchte.

lg schneggal

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

habe 4. und 1. Klasse....

Antwort von eva+kids am 18.12.2008, 18:30 Uhr

...
hi,
und nach meiner Erfahrung müssen manche Kinder eben von Anfang an neben den Hausaufgaben noch was machen.
Die Grundlagen sind super-wichtig, auch eine Ehrenrunde zur Vertiefung ist hier nicht ungewöhnlich.

Ein Freund meiner Tochter muß seit der 1. Klasse neben den Hausaufgaben immer zusätzlich was machen, sonst rutscht er sofort zwischen 4 und 5.

andere machen nun in der 4. auch nicht mehr als in der 1., nämlich nur Hausaufgaben und stehen trotzdem immer zwischen 1 und 2...
es ist soooooo individuell.

Ich würde mit meinen Kindern richtig lernen, wenn ich den Eindruck habe, dass sie was richtig nicht verstehen ODER was ich mit meiner Tochter jetzt so ein bisschen mache (der Übertritt steht an), ein bisschen Struktur reinbringen.

Allerdings zeigt meine Erfahrung auch:
wenn man in der Grundschule so richtig LERNEN muß, also mit Zusatzaufgaben, noch mal nach erklären, so richtige Fragezeichen beim Kind eben, dann wird das mit der weiterführenden Schule auch ziemlich unmöglich.

Insofern muß man unterscheiden ob das Kind LERNEN muß oder Hilfe zur Arbeitsbewältigung braucht.

eva

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

hausaufgabenfrust...brief an lehrerin oder abwarten?

hy, heute mal wieder dasselbe problem...sie sietzt schon 30 min an den deutschhausaufgaben...weigerte sich zu lesen, meinte dann immer "ich kann das nicht!" und fing dann sogar an in tränen auszubrechen! am ende hat sie jetzt unvollständige hausaufgaben, weil sie unter den ...

von Micimaus 10.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Kleine Schwester stört bei den Hausaufgaben

Hallo, hab da mal eine Frage: Unsere Große, Franziska, geht seit 3 Monaten in die erste Klasse. Sie kommt gut zurecht und macht auch ihre Hausaufgaben gerne. Allerdings möchte sie unbedingt, dass ich dabeisitze und zuschaue. Ich brauche keine Kommentare abgeben und sie ...

von burgi_de 16.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Umfrage: Wie lange brauchen eure Kiddis bei den Hausaufgaben?

Hallo , wollte mich mal bei euch umhören wie lange eure Schulanfänger am Tag mit der Hausaufgabe brauchen? Bei uns sind es ca. 20-30 Minuten, Marcel macht sie alleine. Also ich muss nicht mithelfen! Wie ist das bei euch? Setzt ihr euch ...

von Liv79 23.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

hausaufgaben-Kontrolle

Hallo, mein Sohn geht seit 8 Wochen in die Schule.Klappt auch alles so weit ganz gut.Er macht auch wirklich gerne siene Hausaufgaben ABER,ABER die Lehrerin kontrolliert sie nicht.Was kann man da machen Gespräche mit ihr haben zu nichts geführt.Soll ich mich an denn Direktor ...

von Lieblings+mama 17.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgaben waehrend der Ferien

wie ist es bei Euch`Paul kam am Freitag nach Hause und sagte mir, er habe HA... ich schaute und tatsächlich, er bekam eine Mappe mit einen Erklärungsbrief und Hausaufgaben für die ganzen Ferien in Deutsch, Mathe und HSK. die Kinder sollen ca 40Mn am TAg damit verbringen. ...

von paul+rike 11.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgaben, lassen oder verbessern - wie macht ihr das?

Hallo, ich bin mir etwas unsicher, wie ich mit den Hausaufgaben umgehen soll. Sohnemann macht sie recht zügig und ohen große Schwierigkeiten. Was aber ist, wenn das Ergebnis nicht so ist, wie es sein könnte? Alles ausradieren und nochmal machen lassen? Oder es einfach lassen ...

von wolfsfrau 06.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgaben, 1. Klasse - wie anfangen?

Hallo! Mit Sicherheit wurde das Thema hier schon oft diskutiert. Jedoch möchte ich mich hier an erfahrene Mamas wenden. Mein Sohn kam dieses Jahr in die Schule. Sie bekommen immer Hausis auf und unser Problem ist, daß es ewig dauert bis er überhaupt anfängt. Auch läßt er ...

von Astrosternle 06.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Hausaufgaben

Hallo, wie ist das bei Euch mit den Hausaufgaben???? Mein Sohn ist jetzt in der 1. Klasse. Sie haben KEIN Hausaufgabenheft. Es werden in den Heften kleine "x" gemacht, damit sie wissen, was sie machen sollen. Für den Hort gibt es ein kleines Heft, wo die Hausaufgaben für den ...

von eija 06.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Wie viel Hausaufgaben haben Eure 1. Klässler und wie lange brauchen sie...

Hallo, unser Sohn hatte heute 4 Arbeitsblätter auf von 3 verschiedenen Lehrern. In Mathe musste er 140 Mal auf einem Arbeitsblatt die Zahl 1 schreiben. (tolle Aufgabe in meinen Augen..../ ginge sicher auch anderst die Zahl zu lernen) Dann musste er in einem Zahlensalat ...

von Schnuffelente 24.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

hausaufgaben berichtigen, wegradieren usw.!

hy, ich habe mal wieder eine frage! jasmin hat ihren ersten buchstaben und zahlen schreiben gelernt. nun habe ich bereits festgestellt, daß wenn sie sich anstrengt es super klappt und sie innerhalb der zeilen bleibt und die buchstaben mit sicherheit nicht perfekt sind, ...

von Micimaus 24.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hausaufgaben

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.