kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Stöppel am 10.10.2003, 12:43 Uhr zurück

Re: Wir haben das gleiche Problem - mal wieder ;-)

schwieriges Thema. Wir haben dieses Jahr unseren ältesten Sohn als Kann-Kind eingeschult (31.07. geb.). Wir haben uns auch viele, viele Gedanken gemacht, ob es die richtige Entscheidung sein wird. Bisher läuft es super in der Schule. Ich hätte mir auch nicht vorstellen können, ihn ein weiteres Jahr in den KiGa zu schicken. Das letzte halbe Jahr war schon schlimm; er wollte einfach nicht mehr. Wir hatten allerdings vom KiGa aus die Empfehlung für die Schule. Den Kinderarzt hatte ich auch mal angesprochen, er hatte aber eher eine grundsätzliche Abneigung gegen frühes Einschulen. Er hat uns nicht zu- aber auch nicht abgeraten. Wobei ich dazu sagen muss, dass er unseren Sohn nicht so gut kennt. Ausser den Vorsorgeuntersuchungen brauchten wir ihn so gut wie nie.
Ich würde es so machen: ihn im Vorschulprogramm des KiGas mitmachen lassen und auch in der Schule anmelden. Uns wurde bei der Anmeldung gesagt, dass wir diese noch bis zum Einschulungstermin zurücknehmen können. Du vergibst dir damit nichts, lässt ihm aber die MÖglichkeit offen, nächstes Jahr schon in die Schule zu gehen. Und wenn ihr im Sommer merkt, dass er doch noch nicht soweit ist, dann bleibt er eben nochmal ein Jahr im KiGa. Macht das Vorschulprogrammm eben doppelt mit. Was ich aber weniger schlimm finde, wie wenn er überhaupt nicht teilgenommen hätte.
Drücke euch die Daumen, dass ihr die für euch richtige Entscheidung trefft.

Liebe Grüsse
Stöppel

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht