kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Phillipus am 21.09.2006, 10:27 Uhr zurück

Re: Will nicht mehr in die Schule-Tränen jeden Abend..

Hallo Janine!

Nur zu gut kenne ich dieses Problem. Auch unser Sohn Philipp ist am 2.9. eingeschult worden. Seit ein paar Tagen weint er morgens und ich muß ihn in die Schule zerren. In den ersten Tagen war eigentlich alles ganz gut. Zudem klammert er sich sehr an seinen Freund, mit dem er auch zusammen im Kindergarten war. Ist dieser Freund mal nicht in der Nähe fängt er sofort an zu weinen. Alles dreht sich nur um diesen Freund. In der Klasse sind nur 5 Jungs (und 12 Mädchen) so das er nicht gerade viel Auswahl hat sich mal mit einem anderen Jungen zu verabreden. Ich glaube er hat Schwierigkeiten "dazwischen" zu kommen. Hat Angst und fühlt sich alleine und einsam. Auch mir zerreißt es das Herz und ich fahre dann schon heulend ins Büro. Die Lehrer sind sehr nett und einfühlsam. Wir haben schon drüber gesprochen und man sagt mir das es vorbei geht. Aber wann? Das Kind geht jeden Morgen mit Kummer zur Schule. Das ist doch nicht gut und dieser Druck im Bauch vermiest ihm den Spaß am Lernen. Und er macht das sonst so toll. Bei den Hausaufgaben strengt er sich richtig an und ist ganz stolz wenn die U's gut gelungen sind. Ich lobe ihn dann auch, aber am anderen Morgen sind die Tränen wieder da...

Was soll ich machen?
Gruß Andrea

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht