kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von mama von Joshua am 20.05.2010, 8:45 Uhr zurück

Re: Wie kann man ein Kind zurückstellen lassen

Ich denke, wenn dein Kind den Schulreifetest bestanden hat, hast du ganz schlechte Karten, dein Kind zurückstellen zu lassen, zumal er ja auch ein Musskind ist.

Bei uns muss man zu einer bestimmten Stelle des Kreisjugendamtes kommen, allerdings nur wenn man begründete Zweifel hat. Und auch dann sind die Rückstellungskriterien weit oben angesiedelt.
Bei uns im Kiga ist eine Mutter, die hatte eine Rückstellung beantragt (Kind ist leicht entwicklungsverzögert aufgrund zu spät entdeckter Hörprobleme) und das Kind wurde nicht (!) zurückgestellt, sondern musste regulär in die Schule. Hab die Mutter schon eine Weile nicht mehr gesehen, aber ich kann mir vorstellen, daß das Kind Probleme in der Schule hat.

Frag doch einfach mal in der Grundschule nach, die können dir sagen wohin du dich wenden kannst, aber ich bezweifele, daß du da gute Karten hast.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht