kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von solelo am 02.09.2005, 17:08 Uhr zurück

Re: Wie den Schulweg zurücklegen??

Also... Bewegung ist doch gut! Ich musste auch früher voll lang laufen, bestimmt 25 Minuten, mein Freund musste ne halbe Stunde bis zum nächsten Dorf laufen. Da muss er halt durch! Ich würde nur wirklich darauf achten, dass er immer nur das mit in die Schule nimmt, was er dort wirklich braucht und immer wieder darauf aufmerksam machen (notfalls ernst mit ihm reden), dass er Sachen in der Schule lassen soll (wenn das bei euch geht, hier wird angeblich alles in der Schule gelassen, nur das, was man für Hausaufgaben benutzt soll mitgenommen werden). Laut der Lehrerin ist es aber häufig so, dass die Kinder sich ungern von ihren Sachen trennen und dann doch vieles mitnehmen, was nicht mitsoll. Bei so einem langen Weg würde ich aber schon darauf achten, dass der Rucksack nicht zu schwer wird.

Kinder bewegen sich heute nicht genug! ich finde das in Ordnung. Wenn ihr zusammen geht, würde ich ihn Fahrrad fahren lassen, aber alleine weder mit Fahrrad noch mit Roller, ist nicht erlaubt und mit Ranzen und so... nee, das wäre mir zu gefährlich, die haben so schon Probleme, auf den Verkehr wirklich gut zu achten!

Ansonsten würde ich auch sagen, dass ihr versucht, Kinder ausfindig zu machen, die wenigstens einen Teil mitgehen, die er dann auf dem Weg "aufgabeln" kann, dann macht der Weg mehr Spaß.

Gruß
solelo

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht