kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Graupapagei3 am 04.05.2006, 12:55 Uhr zurück

Re: Wer weiß was über Hochbegabung?

Also ich bin ja eher dafür mit dem Testen zurückhaltend umzugehen und sehe bei Euch da zur Zeit gar keine Veranlassung. Oder willst Du von Anfang an vor der Lehrerin und sagen:"Hallo mein Sohn ist hb!"

Gib doch lieber Deinem Kind und der Lehrerin eine Chance sich zusammen zu finden.

Unser Mark (23.11.99) und ungetestet, wurde im August eingeschult. Im Oktober zum Eltersprechtag hatte die Lehrerin herausgefunden, dass er kognitiv deutlich weiter und schneller ist. In Mathe hat er ein 2.Klasse Buch bekommen,in Deutsch brauchte er nicht mehr in der Fibel zu lesen.

Jetzt auf dem 2.Elternsprechtag hat die Lehrerin gesagt, dass ihre Fördermöglichkeiten erschöpft sind und empfohlen ihn springen zu lassen. Seit Dienstag besucht er nun die 2.Klasse und wenn er sich dort wohlfühlt, wird er zu den Sommerferien in die 3.Klasse vorversetzt. Wir brauchten dazu gar nichts zu tun, weder Antrag noch Test.

Ansonsten kann man bei Problemen den Schulpsychologen konsultieren, der testet hier auch.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht