*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von doo am 10.09.2004, 12:00 Uhr

wer hat erfahrung mit organisation etc. von mittagsbetreuung?

hilf dir selbst, dann hilft dir gott. angesichts der besch.... kinderbetreuungsangebote in unserem armen land organisiere ich jetzt als mutter eines abc-schützen die mittagsbetreuung nach der schule zwischen 11 und 14 uhr selber. unter dem dach einer an der grundschule bereits bestehenden elterninitiative (es darf ja, in bayern, pro schule nur eine geben) machen wir, ein dutzend eltern (samt und sonders mit dem thema noch nicht vertraut), eine neue betreuungsgruppe auf. wir kümmern uns um alles, die schule stellt nur den raum (hoffentlich...), wir suchen 4 betreuerinnen auf minijob-basis heraus etc. muss jetzt alles schnell gehen. schule fängt ja schon am di wieder an.

wer von euch hat erfahrung mit so was? was soll/kann mittagsbetreuung alles leisten? nur aufbwahrung (wohl auf keinen fall), spielen, basteln, schulaufgabenbetreuung, ausflüge, mittagessen? wie schaut das bei euch aus? und nach welchen kriterien habt ihr die betreuerinnen/betreuer ausgesucht? etc.

danke für euren input

p.s. ausserdem suchen wir 4 betreuerinnen! münchner osten. wer wen weiss.... melden bitte!!!!!

 
7 Antworten:

Re: wer hat erfahrung mit organisation etc. von mittagsbetreuung? ergänzung

Antwort von doo am 10.09.2004, 12:06 Uhr

ich grade, dass das thema unten schon mal angesprochen wurde. da ich aber ergänzende fragen wie etwa die auswahl des personals habe, hoffe ich doch auf ein paar weitere tipps eurerseits. thanx!!!!!!!!!!!

Re: wer hat erfahrung mit organisation etc. von mittagsbetreuung?

Antwort von KatjaR am 10.09.2004, 14:22 Uhr

Hallo,

warum macht denn die bestehende Mittagsbetreuung nicht noch eine Gruppe? Wäre das nichrt einfacher?

Bei uns gibt es warmes Essen und das finde ich wirklich super. Da gibt es verschiedene Anbieter. Wir haben zur Zeit "Teller voll" und sind sehr zufrieden. Wir haben allerdings auch eine Küchenzeile mit Geschirrspüler. Ausflüge werden bei uns nicht gemacht.
Ich glaube, es muß eine ausgebildete Erzieherin dabei sein. Wir haben gerade eine neue Betreuerin eingestellt und wir fanden die Auswahl sehr schwierig. Natürlich haben wir nach Ausbildung und Vorkenntnissen gefragt. Aber auch Austrahlung, Sympathie und ob wir uns vorstellen können, dass sie gut mit Kindern umgehen kann. Wahrscheinlich wäre es hilfreich gewesen, wenn sie mit den eigenen Kindern gekommen wäre. Dann hätte man gesehen, wie sie mit denen umgeht.

Grüße
Katja

Re: wer hat erfahrung mit organisation etc. von mittagsbetreuung?

Antwort von jule98 am 12.09.2004, 13:37 Uhr

Hallo Doo,
Seid Ihr zufällig an der Turner-Schule ? Da wird meine Maus ab Dienstag hingehen - aber wir haben zum Glücl einen Mittagsbetreuungsplatz bekommen... (ich muss dann allerdings schon 7:00 anfangen zu arbeiten, damit ich sie um 14:30 abholen kann ;-((

Kleiner Tipp zur Organisiation: Die Mittagsbetreuung der Turnerschule hat eine Homepage, vielleicht hilft die Euch weiter ?

Gruß
Kerstin

Re: exakt, kerstin...

Antwort von doo am 14.09.2004, 1:31 Uhr

...wir sind ab sofort auch an der turnerschule. dann laufen wir uns ja morgen, ähm nachher übern weg...

dass die MB der TS eine homepage hat, weiss ich bisher gar nicht. ich suche mal per google. oder hast du zufällig die website-bezeichnung?

und zur anmerkung von katja: wir müssen selber eine ganz neue gruppe aufmachen und von null organisieren, dabei hilft uns keiner, und die bestehenden sind voll.

grüsse von doo

Hallo Doo (von jule98 alias KerstinW)

Antwort von KerstinW am 15.09.2004, 7:48 Uhr

Hallo Doo,

in welcher Klasse seid Ihr denn ? Wir sind in der 1B - mal sehen, wie es heute läuft - ich bin schon in der Firma und mein Mann hat "Feuertaufe"...

Wo wohnt Ihr denn ? Wir sind in der Heuluss, ganz hinten am Rodelberg.

Schau mal unter www.turnerschule.de , dort ist ein Link auf die Mittagsbetreuung. Ich habe gestern gelernt, dass es ja dieses Jahr schon 6 Gruppen gibt (im Vorjahr noch 2).

Wenn wir womöglich auch in derselben Klasse sind, sollten wir dann mal die email-Adressen tauschen - oder ?

Viele Grüße
Kerstin

(die am WE ihr Passwort nicht hatte und deshalb unter einem neuen Namen posten musste)

Re: Hallo kerstin

Antwort von doo am 15.09.2004, 14:53 Uhr

hallo kerstin,

wir sind in der 1e, meiner heisst nikolas - mehr zum namen siehst du auf der entsprechenden klassenliste, die ja noch aushängt vorne am eingang. heuluss kenne ich, eine bekannte von mir wohnt in der möwestrasse. wir sind so was wie "randwaldtruderinger", fast ganz vorne an der friedenspromenade.

der schultag heute verlief bestens. unser abc-schütze ist sehr zufrieden und angetan, und die lehrerin sei "hübsch und schön", wie er mir versicherte....und ansonsten sei alles "babysch", was er bis jetzt tun musste - das beruhigt und bestätigt mich, u.a. weil ich ja zu den mamis gehöre, die ihr kind früh einschulen.

danke für den linktip. hatte schon anderweitig was gefunden, war aber nur eine kurze seite ohne viel infos. aber das kann man ja ändern ... wenn genug zeit ist. jetzt suchen wir erst mal personal für unsere gruppe, was nicht einfach zu sein scheint. bin für jeden konkreten hinweis dankbar (angebot ist auf minijobbasis).

viele grüsse von doo

Re: Hallo kerstin

Antwort von KerstinW am 16.09.2004, 7:28 Uhr

Hallo Doo,

bei uns war es gestern so ähnlich, was sie in der Schule selbst gemacht haben, war "so unwichtig", dass sie es sich gar nicht erst gemerkt hat ;-)) , wichtiger waren Pausen und Mittagsbetreuung. Sie hat die Hausaufgabe gleich in der Betreuung gemacht (fand ich für den 1. Tag bemerkenswert).
Meine Maus heist Juliane und ist in der 1B (letzter Name auf der Liste).

Wie ist das bei Euch dann in der Mittagsbetreuung, ich habe von der Feldbergschule gehört, dass dort eine neue Betreuung, die aus Raumnot in einem Klassenzimmer stattfinden muss, aus diesem Grund kein Mittagessen anbieten darf (irgendeine Bestimmung, nach der warmes Mittag nicht im Klassenraum eingenommen werden darf)- trifft Euch das dann auch ? Denn ohne Mittag (und wenns ein Imbiss ist) finde ich es schon etwas hart bis 14:30 für die Zwerge...

Gruß
Kerstin

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.