kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von hase67 am 17.04.2007, 9:01 Uhr zurück

Re: Welche Sonnencreme bei Neurodermitis??

Hallo,

ich denke, das musst du selbst ausprobieren, vielleicht lässt du dir erstmal ein paar Pröbchen mitgeben?

Meine Tochter hat ziemlich trockene Haut und neigt zu Allergien, sie verträgt die Ladival am besten. Die Aldi-, Lidl- und dm-Billigcremes brennen bei ihr, vor allem im Gesicht.

Wichtig ist natürlich, dass du bei vorgeschädigter Haut darauf achtest, wirklich eine Kindersonnencreme zu nehmen (also nur mit mineralischem, nicht mit chemischem Filter). Bei denen mit mineralischem Filter ist nur oft das Problem, dass sie sich nicht ganz so gut verteilen lassen, weil sie zähflüssiger sind. Da musst du mal schauen - je nachdem, wie stark die Hautschädigung bei deinem Kind ist - ob das nicht beim Auftragen weh tut. Außerdem hinterlassen diese Cremes einen weißlichen "Film" auf der Haut, der seltsam aussieht, aber normal ist, weil die weißen Mineralpartikel, die man da sieht, das Sonnenlicht reflektieren sollen.

LG

Nicole

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht