kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von nile122 am 24.11.2006, 8:45 Uhr zurück

Re: Weihnachtsgeschenk für Lehrerin

Zum ersten Mal höre ich hier, dass Lehrer keine Geschenke annehmen dürfen. Bisher habe ich immer eine Kleinigkeit zu Weihnachten verschenkt, wenn die Klasse (Regionalschule) nicht gesammelt hat. Mit dem Geschenk möchte ich mich bei dem Lehrer/in für die Mühe, den persönlichen Einsatz usw. bedanken. Das schreibe ich in einer Karte auch dazu. Ich sehe das nicht als Bestechung, sondern als Anerkennung. Ich vermeide es allerdings, meinem Sohn "ein Päckchen" mitzugeben, damit andere Schüler sich nicht "genötigt" sehen,auch etwas schenken zu müssen.
Im letzten Jahr habe ich eine Kinokarte (quasi Kinogutschein) verschenkt, die ich in den Briefumschlag zusammen mit der Karte gesteckt habe und mein Sohn seinem Lehrer übergeben hat. Bisher haben sich die Lehrer immer bedankt und noch nie erklärt, dass sie keine Geschenke annehmen dürfen - wohl weil sie aufgrund des guten Einvernehmens wissen, wie es gemeint ist.
Gruß Maria

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht