kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Lelli am 27.03.2006, 15:04 Uhr zurück

Re: Was passiert beim Probeunterricht mit Kann-Kindern

Hallo Andrea,

ich sehe das etwas anders als like. Unsere Große sollte auch von der Schulleitung aus zum Probeunterricht kommen. Geplant waren 3 Stunden, davon eine Stunde Sport, große Pause (halbe Stunde) und noch 2 Stunden Unterricht. Das Ganze in einem 2. Schuljahr, also Kinder die sich seit fast zwei Jahren in einem festen Klassenverband befanden.

Sowohl wir als auch die KiTA-Leiterin sahen diesen Probeunterricht nicht als sinnvoll an. Das wäre eine völlig andere Situation als die tatsächliche Einschulung gewesen, welche Aussage kann danach sicher zur Schulreife getroffen werden?

Unsere KiTa-Leiterin hat sich dann an die Schulleitung gewendet und gesagt, daß unsere Tochter ihrer Meinung nach 100% schulreif ist. Daraufhin hat die Schule auf den Probeunterricht verzichtet und das Kind aufgenommen.

Vielleicht sieht die Situatuon ja bei Euch anders aus.

Viele Grüße, Lelli

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht