*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von kidis am 21.08.2005, 21:14 Uhr

Was kommt alles in die Zuckertüte??

Hallo, was packt ihr euren Schulanfängern alles in die Zuckertüte. Bastelt ihr eure Schultüten selber oder kauft ihr sie fertig. Wer hat originelle Ideen zum Basteln bzw. zum Einpacken. Danke euch im Voraus.

 
6 Antworten:

Re: Was kommt alles in die Zuckertüte??

Antwort von Anna´s und Emilia´s Mama am 21.08.2005, 22:12 Uhr

Wir haben eine 85 cm große,eckige Emily Erdbeer Schultüte.
Füllen werde ich sie mit Sachen von Diddl,Barbie und Lillifee.
Oben als Abschluß kommt eine Diddlmaus.
Als Süßigkeiten habe ich kleine Haribo Tütchen in verschiedenen Sorten,Lutscher,2 Ü-Eier und Krümelmonsterkekse gekauft.
Sachen die Anna noch in der Schule gebrauchen kann sind bis auf den Diddl-Füller nicht drinn,die haben ich so gekauft.
Zuckertüten basteln ist hier in unserer Region (Sachsen/Anhalt) nicht üblich und darüber bin ich auch ganz froh denn ich bin im basteln eine absolute Niete.
Bei uns ist am 27.August Einschulung und bei euch?


Liebe Grüße
Franziska

Re:

Antwort von bigwusch am 22.08.2005, 7:54 Uhr

Guten Morgen :o)

Michéle´s ´Schultüte´ hat der Papa im Kindergarten gebastelt :oD

Habe für die Füllung bis jetzt noch nicht viel. Einen Stempel mit `Super toll gemacht´, ein büchlein und ein Album zur Einschulung von Felix und einen Diddle-Wecker.

LG
Mel

Füllung der Schultüte: nichts schweres

Antwort von azalee am 22.08.2005, 8:42 Uhr

Hi,

nachdem die Kids ja schon einen Schulranzen tragen müssen, fülle ich die Tüte mit eher leichten Sachen. Naja, zumindest den heiß ersehnten Lillifee-Wecker gibt es hinterher separat. Sie wird allerdings die lang gewünschte Elina von Barbie darin finden. Und eben Kleinzeug, bei Mädchen Haarschmuck etc.

Wasserfarben oder Wachsmalkreide bleiben natürlich auch draussen. Die Pflichtsachen verschenke ich nicht, sondern lasse lieber eine Lücke in der Tüte.

LG azalee

Re: Füllung der Schultüte: nichts schweres

Antwort von Matsim am 22.08.2005, 8:54 Uhr

kann azalee nur zustimmen!!!!!!!! Bloß nichts schweres! Habe gestern die Tüte für Mathis gefüllt (habe ich im Kiga gebastelt) und hab mich escht gewunder, wie schwer sie war. dabei habe ich darauf geachtet, das nur kleinigkeiten drin sind. ein besonderer stift, ein radiergummi, ein t-shirt usw. nichts schweres. mit süßes zusammen sind wir doch auf einiges gekommen.
lg
ines

Re: Was kommt alles in die Zuckertüte??

Antwort von birgitaustria am 22.08.2005, 10:21 Uhr

Unsere Schultüte wurde von Kind und "Tante" im KiGa gebastelt und ist superhübsch. Da das ganze Kindergartenjahr unter dem Motto "Kinder der Welt" stand, sind nun auch auf der Schultüte verschiedene Kinder aus Moosgummi und Pappe, z.T. mit braunen u. gelblichen Gesichtern, Jungs und Mädels. Sieht wirklich ganz toll aus.

Ein bisschen was an Füllung war schon drinnen, als die Kids die Tüten beim großen Schulanfängerfest überreicht bekamen: ein Lesezeichen (laminierte Zeichnung, sieht ungefähr wie ein Fisch aus), ein Heft, ein Tagebüchlein, ein laminierter Zettel mit dem kleinen Einmaleins, eine Schere, ein Schlecker, ein Haribotütchen.

Ich hab noch dazugepackt: einen dicken Bleistift (Diddl), ein kleines Lineal (Felix), 2 Radiergummis (Diddl und Felix), Haarspangen, Haarschleifchen, Pixi-Buch Conni kommt in die Schule, eine Jausenbox (Barbie) usw. - mehr fällt mir im Moment gar nimmer ein.

Den Diddl-Wecker - auch bei uns heiß ersehnt - pack ich nicht mit rein, den werd ich in der Nacht vor Schulbeginn in ihr Zimmer schmuggeln, sodass sie bereits davon geweckt wird. Ich finde, dass das Teil zu schwer ist. Ausserdem braucht sie den ja schon morgens (c;!

Süssigkeiten werd ich wohl auch noch dazupacken, muss erst nochmal sehen, was noch reinpasst.

Schulbeginn ist bei uns am 12. September und da nur Messe und einzig die Erstklässler gehen noch kurz in die Schule, Klasse ansehen, Lehrerin kennenlernen usw.

Ich bin sicher schon mehr aufgeregt als meine Kleine. Nachdem sie in der Schule waren, werden wir mit unserem Schatz großartig essen gehen, sie darf das Lokal auswählen (ICH vermute mal chinesisch...) und Papa hat sich freigenommen, danach werden wir gemütlich daheim Kaffeetrinken und vielleicht noch ein bisschen radfahren (hoffentlich haben wir mal gutes Wetter...). Danach noch ganz besonders sorgfältig alles in die Schultasche packen und baden und ab ins Bettchen.

Wann wird die Tüte eigentlich geöffnet? Morgens, in der Klasse oder nach der Schule? Ich kann mich gar nimmer erinnern....

Birgit

Danke für eure Antworten!!

Antwort von kidis am 22.08.2005, 10:37 Uhr

Habe ein paar tolle Ideen gefunden. Muß mir noch überlegen ob ich die Schultüte für unser Patenkind selbst bastele. Wahrscheinlich aber nicht. Also nochmals vielen Dank. Bei uns ist die Einschulung am 13. September.

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.