*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Dorilys am 09.09.2003, 22:16 Uhr

Was hat bei Euch die Zahnfee gebracht?

Eigendlich ist es ja kein Schulthema, aber Ihr habt das ja fast alle hinter Euch. Gwenifar wird wohl in nächster Zeit ihren ersten Zahn verlieren, daher suche ich Ideen. Ich habe schon überlegt, Ihr eine Armbanduhr zu schenken. Die wünscht sie sich und da sie jetzt auch öfters von anderen Kindern abgeholt wird, wäre sie auch praktisch. Die Uhrzeit kann sie schon ganz gut lesen. Oder ist das für ein Zahnfee-Geschenk zu groß? Die Uhr liegt schon hier im Schrank (hat noch keine 5 € gekostet), sonst gibt es sie wohl zu Weihnachten.
LG Dorilys

 
11 Antworten:

Re: Was hat bei Euch die Zahnfee gebracht?

Antwort von Claudia M. am 09.09.2003, 22:23 Uhr

Hallo

Mein Sohn hat nun schon 4 Zähne verloren. Bei den ersten beiden gab es jeweils eine Hörspielkasette.
Die anderen zwei fielen knapp nacheinander aus, so das die Zahnfee gleich zwei Zähne holen konnte, dafür gab es dann die DVD von Bibi Blocksberg. (günstig bei Xbay bekommen)
Die hatte er sich sehnlich gewünscht.

Liebe Grüße Claudia M.

Kommt die Zahnfee eigendlich bei jedem Zahn?

Antwort von Dorilys am 09.09.2003, 22:42 Uhr

Ich dachte immer, sie kommt nur beim ersten Zahn, zumindest war es bei meinem jüngsten Bruder so.
Wie macht Ihr das?
LG Dorilys

Bei uns kommt überhaupt keine Zahnfee...

Antwort von tinai am 09.09.2003, 23:48 Uhr

.... bei mir kam die auch nicht und ich halte davon auch nicht so viel. Geschenke gibts bei uns zwar auch außer der Reihe, aber aus anderen Anlässen.

Re: Was hat bei Euch die Zahnfee gebracht?

Antwort von Mandy2 am 10.09.2003, 8:22 Uhr

Hallo,

ich kenne diesen Brauch von früher nicht aber als ich davon hörte fand ich das schon schön. Meine Tochter fand unter ihrem Kopfkissen einen Wecker, ihr Zahnausfall kam sehr überraschend, er war noch gar nicht so lange locker und als sie von ihrer Freundin vom Spielen kam war er draußen. Den Wecker hatte ich an dem Tag eigentlich für die Schultüte gekauft, aber das hat doch gut gepasst.

LG. Mandy

Re: Was hat bei Euch die Zahnfee gebracht?

Antwort von colla am 10.09.2003, 8:44 Uhr

mein sohn bekommt für jeden zahn einen euro,denn er spart auf was großes.
lg nicole

Gar nix! Dann wäre ich schon arm, wenn ich bei jeder 'Kleinigkeit' gleich

Antwort von Biene am 10.09.2003, 17:32 Uhr

was schenken würde!
Die Schnullerfee kam, aber für die Zähne gibts nix, es kommen doch die Großen nach, das ist doch schon ein schönes Geschenk.
Wenn es sich ein Kind mal durch tolle (also aussergewöhnliche) Mithilfe mal was verdient ists gut, aber für die Milchzähne kann es ja nix....
Bei uns würde es dann fast schon Geschenke hageln!

LG

Bei uns kam sie bei den ersten 3 Zähnen, dann nicht mehr. o.T. LG

Antwort von Birgitt am 10.09.2003, 20:52 Uhr

Re: Was hat bei Euch die Zahnfee gebracht?

Antwort von Sylvia1 am 11.09.2003, 16:58 Uhr

Hallo,

meine Tochter (5,5 J.) hat zwar bis jetzt noch alle Milchzähne, aber irgendwann wird das ja auch kommen.

Bei uns wird dann aber garantiert keine Zahnfee kommen, denn ich halte davon auch überhaupt nichts.
Ebensowenig wie von der Schnullerfee, Windelfee ... und was weiß ich, was es sonst noch für "Feen" für die lieben Kleinen heutzutage gibt.
Solchen - nett ausgedrückt - "Schmarrn" mag ich gar nicht. Und sowas gab es bei uns früher auch nicht und ich habe da auch absolut nichts vermisst.

Kleine Geschenke zwischendurch gibt es bei uns aber auch. Aber nicht von irgendeiner ominösen Fee, sondern von mir. Oder von jemand anderem, Freunde, Verwandte oder von wem auch immer.

Die angesprochene Uhr ist aber sicherlich schön und geeignet als Geschenk zwischendurch.
Wenn es meine Tochter wäre, würde allerdings ich ihr die schenken (und nicht die Zahnfee), vielleicht auch aus dem Anlass, dass sie den ersten Milchzahn verloren hat und nun ja schon so ein großes Mädchen ist usw.

Das ist meine Meinung dazu.

Schöne Grüße,
Sylvia

Re: Was hat bei Euch die Zahnfee gebracht?

Antwort von Debby am 11.09.2003, 20:31 Uhr

Hallo!
Jeder mag wohl seine Meinung vertreten,das tu ich auch.
Also bei uns kommt auch die Zahnfee allerdings NUR beim ersten Zahn.Für unseren Sohn war es ein besonderes Erlebnis (wem fällt schon einfach so ein zahn raus)Und er bekamm ein kleines Rennauto (2,50). Ich denke Kinder lieben geheimnisvolles und das regt die fantasie an.Warum erzählen wir die Geschichte vom Christkind und vom Weinachtsmann ? Ist doch wunderschön und aufregend , also warum nicht auch die geschichte von der Zahnfee!!!!
Wenns doch den Kindern freude bringt.
LG...Debby

Re: Was hat bei Euch die Zahnfee gebracht?

Antwort von bine* am 14.09.2003, 11:08 Uhr

Also,

meine Tochter ist die letzte aus ihrer Vorschulgruppe gewesen der ein Zahn ausfiel und ich habe ihr keinen Gefallen getan mit der Zahnfee;-) Bei mir kam sie damals auch nicht und ich lebe noch, allerdings vertrat ich auch die Meinung das Kinder Geheimnisvolles lieben und fing mit der Zahnfee. Als dann bei ihrer Freundin der erste Zahn ausfiel und meine Tochter mit der Zahnfee anfing wurde sie noch belächelt. Die anderen Vorschulkinder reagierten leider nicht mehr so rücksichtsvoll und lachten sie lautstark aus. Ihre freundin meinte sie solle doch lieber die Zähne aufheben.
Meine Mutter hatte und schon letztes Jahr so ein Milchzahndöschen mitgebracht und da könne sie es doch reintun und das war meiner Tochter lieber. Den ersten Zahn hat sie runtergeschluckt beim Essen aber ich denke die weiteren werden wir aufheben, so wie es meine mutter schon getan hat. Schenken kann ich meiner Tochter auch sonst was unter der Zeit, einfach mit der Begründung: Ich hab dich lieb und wollte dir eine Freude machen.

lG bine

Florian möchte gar nix von der Zahnfee *gg* er möchte die ausgefallenen Zähne lieber sammeln :-)) LG

Antwort von Marion mit Flo & Nessi am 15.09.2003, 8:58 Uhr

z

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.