1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von gramperl am 28.02.2003, 12:11 Uhr

Wann Schulranzen kaufen für Erstklässler??

Hallo,

unsere Tochter wird ab Herbst in die Schule gehen. Gestern habe ich von einer Freundin gehört, daß sie ihrem Sohn schon (!!) einen Ranzen gekauft hat, weil es angeblich später keine mehr gibt. Ich dachte immer es reicht, wenn ich in den Sommerferien lostobe. Oder steh ich dann wirklich am Schulbeginn ohne da?? Wie haltet Ihr das?
Viele Grüße, Margarete

 
6 Antworten:

Wenn sie günstig sind

Antwort von Rio am 28.02.2003, 13:12 Uhr

Hallo,

meine Tochter kam letztes Jahr in die Schule und ich habe ihr auch schon im März das Ranzenset gekauft. Die grossen Supermärkte auf der grünen Wiese (real, Globus, Wal-Mart, etc.) haben meist im Frühjahr besondere Angebote für Ranzen.
Da gibt's dann Auslaufmoddelle vom Vorjahr (oder Vor-Vorjahr) recht günstig.
Wir haben für den Scout-Ranzen + Mäppchen (gefüllt) + Turntasche (richtig tolle Tasche, nicht nur ein "billigerer" Turnbeutel) + Brustbeutel alles zusammen 50 € bezahlt. Alles zusammen passend im gleichen Design.

Diese Angebote gibt's zumindest in unserer Gegend meist nur im Frühjahr, deswegen habe ich auch so früh gekauft.
Aber natürlich wirst du im Fachhandel auch in den Sommerferien noch genügend Auswahl haben. Dort gibt's dann halt die allerneuesten Designs zu einem entsprechend hohen Preis.

Viele Grüsse,
Rio

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wenn sie günstig sind

Antwort von monika 77 am 28.02.2003, 13:59 Uhr

Hallo,
wir haben den Ranzen auch im Frühjahr gekauft und ihn zu Ostern geschenkt. Am 1. Schultag hat sich dann rausgestellt, das 6 (von 10) Mädchen in Lauras Klasse den selben Ranzen hatten.
Das nächste mal werde ich wohl zu einem Auslaufmodell greifen.

lg monika

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wenn sie günstig sind

Antwort von schnecke71 am 28.02.2003, 20:28 Uhr

Unsere Tochter beginnt auch im Herbst - im Jänner hatte sie ihren 6. Geburtstag und Schultasche und dazu passende Utensilien bekommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann Schulranzen kaufen für Erstklässler??

Antwort von Schneeflocke am 28.02.2003, 22:17 Uhr

Huhu,

habe für meine Große den Ranzen im April geholt, weil ich einfach Angst hatte ihr Lieblingsmodell im Sommer nicht mehr zu bekommen.
Janine hat ihren Ranzen von de Oma bekommen und er steht auch schon seit vor Weihnachten im Schrank und wartet nun auf den herbst.
Ich denke jeder hält das anders.

Liebe Grüße Natalie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wann Schulranzen kaufen für Erstklässler??

Antwort von gramperl am 01.03.2003, 16:08 Uhr

Hallo allerseits,

danke für Eure Meinungen. Ich habe mich daraufhin entschlossen, daß ich am Montag (Rosenmontag ist nicht viel los in den Geschäften) zu Wal Mart etc. fahre und mich umschaue. Da wir nicht mehr wie max. 50 Euro ausgeben wollen, denke ich, ist die Chance, was schönes in der Preisklasse zu kriegen, nicht gerade gering.

Also nochmals danke und bis dahin, Maggi (gramperl)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ebenfalls: Wenn sie günstig sind!

Antwort von Sylvia1 am 05.03.2003, 16:11 Uhr

Hallo,

ich schließe mich Rio an. Meine Tochter (geb. im Feb. 1998) kommt wahrscheinlich sogar erst nächstes Jahr im Sommer zur Schule.

Und trotzdem hat sie schon letzte Woche, zu ihrem 5. Geburtstag, unter anderem ihren Schulranzen geschenkt bekommen! Sie hat sich das Motiv mit Katzen ("Cat Love") selber ausgesucht und sie weiß auch, dass sie den Ranzen ab nächstes Jahr mehrere Jahre benutzen muss. Sie hat sich das übrigens selber so gewünscht, dass sie den Ranzen zum Geburtstag bekommt und ist sehr stolz darauf.

Das war ein Super-Sonderangebot, das ich zufällig in einem großen Schreibwaren- und Schulbedarfsgeschäft (Askania) entdeckt habe. Sonst hätte ich den Ranzen auch nicht jetzt schon gekauft, aber die Gelegenheit war halt gerade günstig. Der Ranzen ist von Samsonite und hat gefüllt mit Etui (ebenfalls gefüllt mit Marken-Stiften), Turnbeutel, Schlamper-Etui und Portemonnaie komplett nur 49 Euro gekostet.

Da musste ich einfach zugreifen. Es ist natürlich ein Auslaufmodell, aber das ist doch egal. Das Motiv gefällt meiner Tochter und es sieht sogar zu diesen - für das Auge zugegebenermaßen gewöhunungsbedürftigen - signal-orangefarbigen Sicherheitsflächen nach dieser DIN-Norm sogar noch eingermaßen gut aus, da die Grundfarbe auch ein gelb-orange ist. Dieser Ranzen ist wirklich auch aus Entfernung sehr gut sichtbar.

Ich würde es jedenfalls nicht einsehen, für einen Ranzen im "aktuellen" Design so an die 100 Euro hinzulegen (oder sogar noch mehr!), und dann noch ungefüllt, nur weil es ein Motiv von dem entsprechendem Jahr ist.

Da hab ich halt zugegriffen, als die Gelegenheit günstig war. Wer die Augen offenhält und sich frühzeitig umguckt, der findet schon was Günstiges, was auch qualitativ gut ist ... ;-)

Viele Grüße
von der Schnäppchenjägerin

Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.