kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Trini am 17.04.2007, 7:46 Uhr zurück

Re: vorzeitig einschulen - womit beginnen??

Mein Kleiner ist vorzeitig eingeschult und wir haben jetzt ein Dreivierteljahr Schule hinter uns.
Er ist allerdings nur 6 Tage über den Stichtag (11 Tage übertragen ;-)).

Ich habe das zuerst im Kiga angesprochen. Die haben mir aus grundsätzlichen Erwägungen abgeraten, aber im Hinblich auf das spezilelle Kind bestätigt, daß er schulreif wäre.

Dann habe ich im Januar 2006 einen Termin bei der Schulärztin gemacht, da es sonst in S.-H. keine Schuluntersuchung mehr gibt. Es kommt nur eine Schwester zum Messen/Wiegen/Hörtest in den Kiga. Schuluntersuchung ist nur für Kinder ohne U9, Zweifelsfälle und eben vorzeitig einzuschulende Kinder.
Nachdem ich das Ergebnis der Schulärztin hatte, ahbe ich in der Schule Bescheid gegeben, daß ich ihn einschulen möchte. Im Mai hatte er dann das Schulspiel in der Schule und ich konnte ihn danach anmelden.

War also lange Zeit alles sehr offen.

Im Kiga hat er aber die Vorschulprojekte die ganze Zeit mitgemacht.

Er hatte in der Schule definitiv keinen schwierigeren Start. Ich habe ja den Vergleich zu seinem großen Bruder, der schulpflichtig war (6,5 Jahre) und die ersten Jahre viel mehr kämpfen mußte.

Trini

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht