kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von bine* am 24.03.2004, 10:55 Uhr zurück

Re: vor der Schule schon lesen... HILFE *huaaa*....

Hallo Biene,

da Du es ihr ja nicht beigebracht hast, bist Du im Sinne der Anklage unschuldig *gr*.
Mhm, also dem Lehrer auf die Nase wüürde ich es nicht binden, er wird es von alleine merken, höchstens Du wirst bei der Einschulungsuntersuchung gefragt, dann würde ich es zugeben *lol*

Ansonsten würde ich Deine Tochter nicht zuviel schreiben lassen dennn das Problem könnte sein, das sich die Fehler festsetzen und sie dann ein Lebenlang Ostan schreibt *malstarkübertrieben*

Meine Große war auch immer sehr wißbegierig und wollte alles wissen, aber bei Buchstaben habe ich abgeblockt: Das lernt Ihr in der Schule"
Statt dessen bin ich mit ihr Rad gefahren, Inliner, habe gepuzzelt mit ihr, wir haben viele Spiele gespielt und den LÜK kAsten gemacht, gebastelt,...halt sie abgelenkt, das hat bei uns sehr gut geklappt und jetzt in der Schule ist sie sehr gut.

Ich würde mir aber da keinen zu großen Kopf machen, bei uns konnten die Kinder von Anfang an lesen weil sie diese Anlauttabelle haben und die Buchstaben haben sie auch vom ersten Tag an (ab-)geschrieben. Ganze Wörter gebildet und nun lernen sie pro Woche ca 30 Neue Wörter dazu und die müssen sie dann können. Es kommt wie es kommt, warte es doch ab.


lGbine

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht