kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von sojamama am 17.03.2015, 17:11 Uhr zurück

Vielleicht einen Brief schicken?

Einfach nur, damit die Eltern wissen, was vorgefallen ist.

Ich würde das nicht einfach so lassen, ehrlich gesagt, gehe ich davon aus, das Kind hat gestohlen. Klingt hart, aber ist wohl so gewesen fürchte ich.
Es ist für Deine Tochter absolut schlimm, das sowas in der Schule vorfällt, und sie nichts tun kann und Du ihr nicht hilfst... egal ob sich die anderen trennen, das hat ja nichts mit der Sache zu tun.

Vielleicht kannst Du einfach in einem Brief den Sachverhalt schildern, keine Schuldzuweisung, denn Beweise hast Du ja nicht wirklich. Aber einfach schreiben, dass die Eltern wissen, was war.... wer weiß, was das Kind daheim erzählt hat....

Meiner Tochter ging es ähnlich mit einem Radiergummi. Sie wurde von der Banknachbarin beklaut, da ist sie sich ganz sicher. Sie hat es aber allein klären wollen. Aber es kam nichts bei raus, ich sollte mich raushalten hat sie mich gebeten.
Der Radiergummi hatte einen Wert von 1 Euro oder so, so ein Tierchen. Aber darum ging es nicht, es ging einfach um den Vertrauensbruch. Sie hat es der vermeintlichen Freundin so mitgeteilt, diese beharrte auf Unschuld. Mein Kind ist seitdem nicht mehr so dicke mit ihr....

melli

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht