kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von MM am 29.06.2009, 20:54 Uhr zurück

Vielen Dank für Deine Antwort...

... ist schon interessant. Ich hätte ja gedacht, wenn man so einen Schritt macht, also das Einschulungsalter fast ohne Ausnahme zu senken, muss man schon sehr viel tun, damit die Bedingungen an den Schulen auch entsprechend sind... Anscheinend ist das zu naiv gedacht...?

Abe ich finde es halt logisch: Entweder bleibt die Schule so wie ist (Anforderungen, Lehrstoff, Schüler- und Lehreranzahl) und die Kinder müssen sich ihr anpassen, d.h. also wirklich auch "so weit" sein, um das zu packen und keinen "Knacks" zu bekommen... Also Schulbeginn frühestens mit 6 J. und mit Ausnahmeregelungen für Fälle, wo es noch nicht ginge.

ODER man will die Kinder aus irgendwelchen Gründen früher hinschicken - aber dann kann m.E. die Schule nicht so bleiben wie sie ist, sondern muss den jüngeren Kindern angepasst werden - also evtl. spielerischer, weniger "Stoff" auf einmal, kleinere Klassen, individuelle Förderung.

Letzteres hat mich halt interessiert, weil ich dachte, wenn Dt. jetzt den Weg geht, das Einschulungsalter zu senken, muss es ja "logischerweise" auch die Bedingungen schaffen, dass das geht. Da hier eher das erstere Modell gilt (Schule bleibt im wesentlichen so, Kinder gehen ab 6 und in begründeten Fällen auch über 7 J.), hat mich ´der andere Weg interessiert...

Vielleicht schreibt ja noch jemand was dazu...?

Gruss, M.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht