kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Petra28 am 16.12.2010, 10:29 Uhr zurück

Versuchen, die Blockade aufzulösen.

Meine Tochter hat auch eine Blockade beim Lesen (sie wurde von ihrem Vater dazu bereits vor der Schule gedrillt und es ist einfach negativ besetzt bei ihr), es geht jedoch sehr gut (im Grunde super gut), wenn diese sich lockert. Folgende Dinge probiere ich aus:

- Selber ganz viel vorlesen. Dem Kind versichern, dass es immer vorgelesen bekommt, auch wenn es allein lesen kann.
- Kleine Lese-Zettel selber schreiben (zum Beispiel "Hole ein Ei. Male drei blaue Punkte darauf." Also witzige Dinge.
- Erstlese-Bücher - aber selber wählen lassen. Ganz kleine Einheiten lesen lassen.
- Margors Lesezauber von Ravensburger motiviert auch sehr.
- Wörter in Silben abtrennen
- In der Schule hat meine Tochter die Hefte der "Lies mal"-Reihe (Jandorf-Verlag), die sollen selbständig bearbeitet werden und sind sehr gut.

Wirklich wichtig ist, dass Dein Sohn beim Üben kein negatives Gefühl mehr hat. Spielt er ein Instrument? Meine Tochter weiß vom Klavierspielen, wie wichtig es ist, jeden Tag ein bisschen zu üben - denn dann geht das Stück am Ende der Woche. Ich erkläre ihr immer, dass das Gehirn wie ein Urwald ist - um eine Straße zu bauen (also eine Fertigkeit zu erlangen), muss man erst mit der Machete durch und das ist schwer. Je öfter man aber diesen Weg geht, desto breiter wird er und desto leichter wird es.

Vielleicht hilft euch das weiter.

Viele Grüße
Petra

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht