kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Lucia am 15.01.2008, 7:52 Uhr zurück

Unterrichtsbeginn u. a.

Hallo,

mein Sohn hat viermal in der Woche in der 1. Stunde Unterricht, also um 7:30 Uhr. Ich wecke ihn um 6:20 Uhr. Ich finde das ziemlich früh für einen Erstklässler und frage mich, warum das heute immer noch so ist, wo doch die ganzen Wissenschaftler sagen, dass man erst ab ca. 8:30 Uhr aufnahmefähig ist? Ich meine, durch den ganzen Pisa-Rummel findet meiner Meinung nach viel Leistungsdruck (auch jetzt schon) statt, aber dass die Länder, die gut abgeschnitten haben, deutlich später Unterricht haben, dafür dann eben vielleicht auch am Nachmittag, mit kleineren Klassen - das will irgendwie keiner sehen...

Außerdem ärgert mich der abrupte Übergang. Im Kiga machen sie vorschulmäßig (zumindest bei uns) wenig, in der 1. Klasse werden sie gleich zugeschüttet.

Ein fließender Übergang fände ich für die Kinder (und Mütter :-) ) schöner.

Wie sieht der Unterrichtsbeginn bei Euch aus?

Ich kann mich zwar nicht beschweren, mein Sohn steht anstandslos auf (für den KiGa wollte er am liebsten gar nicht aufstehen), aber die Müdigkeit steht ihm deutlich ins Gesicht geschrieben, wenn ich ihn an der Tür verabschiede und er zu dieser Jahreszeit in die Dunkelheit läuft.... :-(

Hätte gern Eure Meinung.

Grüße

Lucia

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht