kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Kerstin B. am 17.02.2009, 11:24 Uhr zurück

Re: Und im Gespräch bleiben...

Jetzt hab ich mit der Ersatzlehrerin gesprochen. Unsere Kleine hätte zwar versucht sich ihren Anweisungen zu widersetzen, hat dies aber ganz schnell sein lassen, nachdem sie gemerkt hat, das sie damit nicht durchkommt.

Das einzige was ihr "negativ" aufgefallen ist, das unsere Kleine sich meldet, aber wenn sie nicht drankommt, sich zurückzieht und ein bisschen schmollt und dann ein bisschen Zuspruch braucht, damit sie sich weiterhin fleißig meldet und einbringt.

Und das andere ist, das sie nach jeder Aufgabe wissen will, ob sie das so gut gemacht hat. Die Lehrerin hat den Eindruck, das unsere Kleine die Aufgaben nicht macht, um ihrer selbst willen, sondern um gelobt zu werden.

Sie hat mir ein zwei Punkte gesagt, die ich daheim gut umsetzen könnte. An Konzentration oder Aufmerksamkeit mangelt es ihr nicht. Zum Psychologen würde sie jetzt deshalb nicht mit ihr gehen. Die Klasse ist im allgemeinen sehr geschwätzig, aber sie hat da so ihre Methoden, um das in den Griff zu kriegen.

Sie hat das Zeugnis nicht gelesen, meinte aber das man da ganz viel falsch verstehen könnte und ich mich nach den Ferien mit der Lehrerin noch mal zusammensetzen soll.

LG Kerstin

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht