1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von MamaMalZwei am 26.02.2020, 16:30 Uhr

Unbeschulbares Kind

Hallo, das ist natürlich eine ganz schöne Belastung für die Lehrerin und die Mitschüler. Wurde ein sonderpädagogischer Förderbedarf festgestellt? Das wäre das erste, was ich veranlassen würde. Fragen zu Schulbegleitern würde ich bei den Reha-kids stellen, die user da kennen sich mit den Modalitäten der jeweiligen Bundesländer am besten aus.
Du schreibst ja, dass die Lehrerin bereits darüber nachdenkt, einen Schulbegleiter einzusetzen. Nach dem, was ich gelesen habe, kann es aber sein, dass man dem Kind jemanden vermittelt, der gerade selbst erst die Schule verlassen hat und mit so einem speziellen Kind nicht zurechtkommt. Es wäre also wichtig, dass derjenige eine pädagogische Vorbildung mitbringt.
Nur Heilpädagogik ist für so ein Kind zu wenig, es sollte ein Ergotherapeut hinzugezogen werden. Da bei Kindern "begreifen" sehr viel durch Bewegung läuft wären auch zusätzliche Sportangebote sinnvoll. Was weiß ich, hier gab es zum Beispiel Judo oder auch Trampolinspringen für solche Kinder. LG

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige

Anzeige

DerDieDas

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.