kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von krummenau am 22.11.2010, 10:37 Uhr zurück

Re: Umfrage!

Diese Sorte Bücher kenne ich nicht, da wir aber einen reich bestückten Bücherbestand mit "Ganz normalen" Büchern daheim haben und auch eine gute - kostenlose - Stadtbibliothek in der Nähe - würde ich sie höchstens leihen, nicht kaufen. Lange bleibt diese Sorte Bücher sowieso nicht aktuell, da die Kinder ja schnell mit dem Lesen vorankommen. Meiner ist seit Mitte August in der Schule. Tagsüber liest er so Sachen, die auf Lebensmittelpackungen stehen, Rezepte, die wir nachkochen oder backen, entreißt mir den Norma-Prospekt mit den Worten "Das ist meine Zeitung" und arbeitet sich dann durch die Weihnachtsgeschenkangebote durch. immerzu findet man ihn irgendwo leise vor sich hinmurmelnd, dann hat er wieder was zum Lesen entdeckt.
Abends lesen wir auf unsere Weise abwechselnd. Ich lese ihm vor, lasse ihn aber die Überschriften der Kapitel lesen, das Inhaltsverzeichnis, einzelne Wörter im Text die er kennt und sich dann über den Wiedererkennungswert freut, Bildunterschriften, kurze Sätzchen. Ganze Absätze schafft er noch nicht, aber das wird mit der Zeit kommen. Dafür, daß sie offiziell erst die Umlaute sowie noch l, m, r und t in der Schule durchgenommen haben, ist er er schon recht weit. Die Druckbuchstaben kennt er schon alle, groß und klein, nur am Tempo hapert es noch, aber er hat ja Zeit. Und sichtlich Spaß am Lesen, das ist die Hauptsache.
LG von Silke und Michael

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht