*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von blubb12 am 26.09.2018, 13:26 Uhr

Trennung Schule - normales Leben

Ist ja auch Quatsch, beides zu trennen, sonst entsteht ja der Eindruck, man lerne nur für die Schule, und isoliertem Lernen fehlt der Sinn und damit ist geht der Spaß verloren, wie Du schreibst.

Ich kann mich noch gut an mein Studium erinnern und wie ich mich durch die Mathevorlesungen in den ersten Semestern gequält habe. Erst als dann später die Anwendung dazu kam, hatte ich diesen Aha-Effekt und habe auf einmal verstanden, was die da von mir wollten.

Und ich kann mich auch noch erinnern, wie begeistert mein Sohn war, als er die ersten Wörter lesen konnte und wie sich ihm auf einmal das, was beim Vorlesen passiert, erschlossen hat.
Der zweite Sohn ist übrigens ein Selbstlerner, aus Fragen und Finger unter den Zeilen beim Vorlesen. Ebenso beim Schreiben, rechnen kommt aus den bereits weiter oben genannten Alltagsbeispielen und abgucken beim großen Bruder.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.