kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Vio-1 am 18.05.2007, 22:32 Uhr zurück

Re: stimmt so nicht ganz..

Hi

Wir wohnen in Hessen und bei uns war der Schulanfang echt teuer.
Es wurden zwar keine direkten Marken angegeben, aber es mußten immer Markenprodukte sein.
Auch hier wurde max. ein drittel davon überhaupt benutzt, das ist schon echt blöd.
Hier kriegen alle immer die gleiche Liste und fertig, ob mans braucht oder nicht... naja.

Wir haben ca. 140 Euro ausgegeben für die Materialien IM Ranzen.
Wenn ich den Ranzen, Sportbeutel etc, die Schultüte samt Inhalt, die Kleidung für den ersten Schultag und die (kleine!!) Feierlichkeit dazurechne, dann haben wir ca. 600 Euro für diesen Tag ausgegeben.
Klar, der Ranzen soll 4 Jahre halten und auch die Kleidung ziehen sie ja weiterhin an, aber es war doch ganz schön heftig und ich habe mich gefragt, wie das Leute mit kleinem Portnemonnaie so machen, das ist schon wirklich hart an der Grenze, selbst wenn man die Hälfte weglässt finde ich es noch teuer.
Und das hat NICHTS damit zu tun, daß ich an der Bildung sparen will....
Aber es erschließt sich einem nicht wirklich, warum man diesen Block und jene Stifte braucht, wenn sie das gesamte erste Jahr nicht benutzt werden.

Liebe Grüße,
Vio

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht