kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Baby2411 am 05.07.2012, 11:16 Uhr zurück

Re: So ein Quatsch...

Wie gesagt, ich finde auch nicht alles gut, was die Kirchen machen. Es wird auch viel Schabernack getrieben.

Dennoch sind wir ein Land, in dem das Christentum die "Hauptreligion" ist, genauso wie es der Islam z. B. im Irak, Iran, etc. ist.

Niemand wird in Deutschland gezwungen einer Religion nachzugehen, niemand wird verfolgt, wenn er eine andere Religion hat.

Dein Kind muss nicht in den Religionsunterricht. Ich weiß zwar nicht, welche Vorstellung du von so einem Religionsunterricht hast (oje das sitzte einer der Gehirnwäsche mit den Kindern betreibt), aber wenn du das nicht möchtest, dann ist das dein Ding.

Ich erinnere mich, dass uns nichts "eingetrichtert" wurde. Wir haben sowohl christliche Geschichten kennengelernt, wir haben den Unterschied zwischen den Religionen gelernt, wir haben auch über Sekten gesprochen, Hexen, aber auch über gesellschaftliche Themen. Natürlich könnte man es auch Ethik nennen, wenn es nur um den Begriff geht.

Nichts, was mir geschädet hätte, aber viel, damit ich genug Wissen hatte später zu entscheiden: Ja Religion ist etwas für mich oder nein es ist nichts für mich!

Was Unwissenheit anrichtet, dürfte ja den meisten bekannt sein!
Und wie Thymian schon sagte: Wer weiß, vielleicht sind wir irgendwann einmal ein Land in dem der Islam die verbreitetste Religion ist.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht