*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von Tinai am 06.09.2009, 12:06 Uhr

Sind Elternabende wirklich so entscheidend?

Mal ganz ehrlich.

Das ist kein Plädoyer gegen Elternabende, aber wenn ich an unsere Elternabende zurückdenke und ich habe jetzt bestimmt schon 10 hinter mir, so komme ich zum Schluss, dass bis auf einen einzigen, alle anderen leicth "nachholbar" waren. Wenn es nur um Termine oder organisatorisches geht, dann bekommt man die auch mitgeteilt oder kann jemanden bitten.

Lediglich ein Elternabend war mir sehr sehr wichtig, aber da war auch mächtig was aus den Fugen geraten und da war ich ohnehin auch selbst bei der Lehrerin.

Einen Elternabend auf 18 Uhr anzusetzen finde ich auch nicht gut. Lädt denn zum Elternabend nicht der Elternvertreter ein?

Klar will auch ein Lehrer mal Feierabend haben, aber Elternabende bringt der Beruf mit sich und da ist es ein Abwägen zwischen "möglichst viele Eltern dabei haben" und "früh Feierabend". Bei uns finden die Elternabende um 20 Uhr statt, das ist für alle perfekt. 18.00 Uhr würden schon verkehrstechnisch die wenigsten schaffen (Hauptstoßzeit).

Ich finde das Abwägen von Training vs Elternabend und die Entscheidung für das Training durchaus legitim.

Grüße Tina

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.