kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Janka_ am 28.02.2007, 1:36 Uhr zurück

Re: Schwimmen lernen

Hallo!

Oh mann, Einzelunterricht.

Ich hab hier in Berlin für eine Schwimmschulgruppe schon 135,- EUR für 10 Einheiten gezahlt. Hab aber auch Wert auf eine Schule gelegt wo ein Lehrer im Wasser war und ein zweiter Lehrer von oben geschaut hat. Das ganze zweifach, weil mein Sohn es leider nicht wirklich Spaß gemacht hat. Und er sich immer eher leidlich mit leidhaften Gesichtsausdruck mühselig über Wasser hielt.

Ich hab also 260,- EUR investiert, ohne irgendwelche Abzeichen mit einem unglücklichen Sohn.

Dann waren wir in der Türkei. Er sprang in den Pool und hatte vergessen, dass er nichts um hat und schwamm zurück. Und seitdem schwimmt er eben. Er hatte ein eher hundeartiges Schwimmen. Sprich, er er taucht 5 Meter, kmomt hoch schnappt nach Luft und taucht weiter. Damit schafft er selbst den größten Pool. Insofern ist für mich die eigentliche Gefahr, des Ertrinkens gebannt. Und darum ging es mir. Nicht um irgendwelche Abzeichen und co.

Hab ihn trotzdem mal dem Bademeister anvertraut, da auf Hortfahr im Sommer2007 nur Kinder mit Seepferdchen ohne Schwimmflügel ins Wasser dürfen.
Tja er hat sofort Seepferdchen,Piratenabzeichen und Freischwimmer in einem gemacht mit damals 6 Jahren und 3 Monaten. Und ist jetzt so superstolz drauf!

LG Janka

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht