1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von BabyLU am 01.09.2011, 14:56 Uhr

Schulweg - Ab wann Kinder allein gehen lassen?

Hallo Ihr Lieben!
Hätte gerne gewusst, ab wann Ihr Eure Kinder den Schulweg allein laufen lasst? Im Moment gehen bei uns (4 Jungen) noch 1-2 Mütter mit.
Mir fällt allerdings auf, daß die Jungs selten bis gar nicht gehen, sondern meist vorlaufen. Mir gefällt das gar nicht, den anderen Müttern ist es relativ egal, solange sie sich an der Ampel richtig verhalten. Ich bin aber der Meinung, daß die Straße bzw. Gehweg, der auch gleichzeitig ein Radweg ist, kein Spielplatz ist und ich eigentlich von meinem Sohn erwarte, dass er den Weg im Schritttempo zurücklegt und sich anderen Verkehrsteilnehmern umsichtig verhält. Wie läuft das bei Euch? Wenn sich die anderen Jungs nicht daran halten, habe ich wohl keine andere Wahl, als ihn vorerst mit dem Auto abzuholen oder wie seht Ihr das?
Danke und Gruß Jean

 
20 Antworten:

Re: Schulweg - Ab wann Kinder allein gehen lassen?

Antwort von Steffi528 am 01.09.2011, 16:05 Uhr

Ich durfte meine Tochter zwei mal am Morgen begleiten bis zum Schulbus (ist aber sehr ruhiges Dorf, also nix mit stark befahrender Straße). danach war es ihr peinlich...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulweg - Ab wann Kinder allein gehen lassen?

Antwort von dhana am 01.09.2011, 16:14 Uhr

Hallo,

kommt wohl auf den Schulweg an - ich gehe davon aus, das mein Sohn schon am 2. Tag alleine zum Schulbus gehen wird.
Er muss keine Straße überqueren, er muss eigentlich nur aus unserer Einfahrt rausgehen und 40m am Straßenrand entlang gehen - einziger Nachteil es gibt keinen Fußgängerweg, er muss auf der Straße gehen.
Aber den Weg geht er jetzt schon Nachmittags alleine wenn er Freunde besucht ...
Zum Spielplatz ist es weiter, und auch da geht er alleine.

LG Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulweg - Ab wann Kinder allein gehen lassen?

Antwort von LaEmLu-Mama am 01.09.2011, 16:31 Uhr

also ich habe meine kinder immer die erste woche bis auf den schulhof zum aufstellplatz gebracht und auch dort abgeholt.
zweite woche bis zum schulhof und die ersten 2 tage abgeholt. nun bringe ich sie weiterhin bis zum schulhof und sie geht allein nach hause. klappt ganz gut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulweg - Ab wann Kinder allein gehen lassen?

Antwort von kati1976 am 01.09.2011, 16:53 Uhr

wir haben die 3. schulwoche und ich bringe und hole meine tochter noch

sie muss über 2 straßen und 1x über starßenbahnschienen gehen

sie möchte aber nach den herbstferien alleine gehen,

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulweg - Ab wann Kinder allein gehen lassen?

Antwort von frühlingsmama am 01.09.2011, 17:06 Uhr

Ich bringe unser Schulkind noch bis zum Bus und hole es auch wieder vom Bus ab. Das ist mir eine zu große Toberei morgens am Bus, es ist sonst kein Erwachsener anwesend. Ich denke, dass es besser ist, wenn man morgens noch sauber und ohne Ärgerei in die Schule kommt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulweg - Ab wann Kinder allein gehen lassen?

Antwort von Maxikid am 01.09.2011, 17:48 Uhr

Bei uns in HH (zumindest in meinem Stadtteil) werden die Schuüer sehr, sehr lange zur Schule gebracht. Auch wenn es sich oft um nicht einmal um 200 m handelt.

Gruß maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulweg - Ab wann Kinder allein gehen lassen?

Antwort von blackberry am 01.09.2011, 18:03 Uhr

die erste Woche habe ich meinen Sohn hin gebracht. Jetzt geht er zusammen mit seinem großen Bruder (2. Klasse) und einer Freundin aus seiner Klasse alleine. Hin und zurück. Klappt sehr gut.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulweg - Ab wann Kinder allein gehen lassen?

Antwort von Joni76 am 01.09.2011, 20:11 Uhr

Einschulung war Mitte September und bis Januar bin ich noch mitgegangen. Seitdem geht mein Sohn mit anderen Kindern zur Schule und zurück. Der Schulweg ist ca. 15 min und durch ein belebtes Viertel (vorbei an Apotheke, Hotel usw).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Es kommt ja drauf an wie man wohnt aber auch auf das Kind, der ADAC allerdings

Antwort von Charlie+Lola am 01.09.2011, 21:23 Uhr

empfiehlt ein längeres Begleiten als es die Durschnittseltern tun.
Das 1. Schuljahr wird sie komplett gebracht werden, dann sehe ich weiter.
Aber sie muß auch über 4 Straßen und hier ist ne Krankenwagenzufahrt ink. Anlieferung für s Krankenhaus. Da fahren Ellis rein und Baustelle ist hier auch grad.

Finde das noch zu heikel............auch wenn manche Stolz auf ihre Alleingeher sind, wenn was passiert ist das geheule groß.

Kinder können auch anders groß sein als alleine zur Schule zu gehen. Wenn ich fahren würde müßte sie auch nicht alleine gehen.
Insofern kein Argument für mich ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Textauszug:

Antwort von Charlie+Lola am 01.09.2011, 21:28 Uhr

"So fällt es Kindern bis zum 10. Lebensjahr schwer,
rechts und links zu unterscheiden. Auch das Richtungshören
ist noch nicht voll ausgeprägt. Entfernungen
und Geschwindigkeit einzuschätzen, ist
noch nicht möglich.
Wichtig: Auch die Freizeitwege üben
Die Freizeit, in der Kinder wesentlich ausgelassener
und unkonzentrierter unterwegs sind,
ist statistisch
gesehen weitaus gefährlicher
(85% aller Kinderverkehrsunfälle passieren in
der Freizeit).
Schulanfänger haben eine „lange Leitung“: Sie
benötigen die 2,5 bis dreifache Zeit eines Erwachsenen,
um in schwierigen Situationen reagieren zu
können.
Kinder eignen sich ihre Umwelt vor allem spielerisch
an und lassen sich dabei von spontanen
Interessen, plötzlichen Ereignissen und Gefühlen
leiten. Die Konzentration auf eine einzige
Sache, wie z. B. den Straßenverkehr, ist dem kindlichen
Denken ebenso fremd wie das rein verstandesmäßige
Handeln.
Selbst wenn Kinder die Verkehrsregeln gut kennen,
kann es trotzdem passieren, dass sie sich in einer
konkreten Situation ganz anders verhalten. Kinder
sind keine kleinen Erwachsenen, von denen ein
fehlerfreies, überlegtes und verantwortungsvolles
Verkehrsverhalten erwartet werden kann."

Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulweg - Ab wann Kinder allein gehen lassen?

Antwort von mycofie am 02.09.2011, 10:27 Uhr

Mein Sohn lief schon in der ersten Woche noch mit 2 Freunden. Allerdings sind es nur ca. 400m und davon ist eine Straße mit Zebra-Streifen zu überqueren. Die ersten zwei Straßen liegen auf meinem Weg um den großen Bruder ins Nachbarstädchen zu bringen, da nehme ich ihn mit.

Heimzus laufen sie auch schon mal die kompletten ca. 900m mit 2 zusätzlichen Straßen, aber alles im 30er Bereich.

Bei uns drängt die Schule drauf, sie laufen zu lassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulweg - Ab wann Kinder allein gehen lassen?

Antwort von Maxikid am 02.09.2011, 10:45 Uhr

Unsere Schule sagt, auf keinem Fall vor der 2. Klasse bzw. erst ab der 3. Klasse.

Gruß maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulweg - Ab wann Kinder allein gehen lassen?

Antwort von ninsche am 02.09.2011, 11:16 Uhr

das thema ist bei mir noch gaaaanz weit weg .. ich hab jetzt schon schiss davor, wenn ich ihn allein laufen lassen soll ..

einschulung war am 9.8. und seitdem bringe ich ihn jeden morgen zur schule. meistens zu fuß, selten mit dem auto.

wir holen immer eine mama mit ihrer tochter ab, die bei meinem sohn in die klasse geht. die beiden könnten auch später zusammen laufen.

bei uns sind allerdings einige straßen zwischen, die zwar nicht stark befahren sind (30er zone), aber dennoch .. außerdem sind es 4 ampeln.

ich werde ihn noch eine weile bringen.. und gerade nach den herbstferien, wo viele sagen, da könnten die kinder allein gehen, werde ich ihn noch bringen, denn dann ist die dunkle jahreszeit ..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Maxikid

Antwort von Muckmaus am 02.09.2011, 11:19 Uhr

Wieso hat die Schule sowas zu sagen? Ist doch deine Entscheidung. Ich persönlich finde ab der 3. Klasse ganz schön spät. Und ich glaube auch nicht, daß ein Kind so lange zur Schule gebracht werden möchte. Wir bringen natürlich noch (grad erst eingeschult), aber sie fragt jetzt schon, wann sie allein gehen kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Muckmaus

Antwort von Maxikid am 02.09.2011, 11:24 Uhr

Es ist eher eine Empfelung von der Schule an die Eltern. Hier sind die Eltern aber sowieso extrem übervorsichtig. Die Kinder werden aber auch für 100 m Schulweg mit dem Auto rangefahren. Es wird den Eltern aber auch davon abgeraten bei uns durch den Park mit den Kinder zu gehen, sonder wir sollen einma drum herum laufen. Es könnte ja dort gefährlich sein. Hier werden die Kinder extrem in Watte gepackt.

Gruß maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Muckmaus

Antwort von Muckmaus am 02.09.2011, 11:25 Uhr

ach herrje, ok, muss ja jeder selber wissen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulweg - Ab wann Kinder allein gehen lassen?

Antwort von Carmar am 02.09.2011, 21:35 Uhr

Einschulung ist erst nächste Woche.
Bei uns gibt es den "Walking Bus".
Aus jeder Richtung geht eine freiwillige Mutter los und holt alle Kinder ab (sie gehen zu Fuß, es ist kein echter Bus), die auf dem Weg zur Schule wohnen. Zwar nicht an jeder Haustür, aber an sog. "Walking Bus Haltestellen".
Ein bis zwei Mütter sollen dann immer noch zusätzlich mitgehen.

Aus der Nachbarschaft werden alle Kinder begleitet oder die älteren fahren mit dem Rad (ab der 3. Klasse nach der Radfahrprüfung erlaubt).
Der Weg ist 1,3 km lang, geht an einer Therme, und an diversen Geschäften mit großen Parkplätzen vorbei und es sind 4 Straßen zu überqueren.

Wie das mit dem Rückweg ist weiß ich noch nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulweg - Ab wann Kinder allein gehen lassen?

Antwort von B9805 am 05.09.2011, 10:09 Uhr

Also ich habe unsere Tochter sehr lange zu Schule gebracht sie musste aber auch über eine viel befahrene Straße gehen.
Ausserdem habe ich das immer mit dem Einkaufen verbunden war dann um 8:15 Uhr mit allem fertig.
Ich denke 2,5 Jahre hab ich das so gemacht.
Unser Kleiner der Donnerstag eingeschult wird, den muss ich sowieso mit dem Auto fahren. Die Schule liegt im Nachbardorf.
Es fährt zwar ein Bus dahin aber er kennt kein Kind auf dieser Schule und da bring ich ihn die erste Zeit dorthin bis er von alleine sagt das er mit dem Bus fahren will.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulweg - Ab wann Kinder allein gehen lassen?

Antwort von Snaffers am 06.09.2011, 14:04 Uhr

das muss man von Kind und Schulweg abhängig machen. Bei uns kam mit der Einladung zur einschulung ein Hinweisblatt mit 'Bitte üben sie mit ihrem Kind den Schulweg'. 80% der Eltern wirds wie uns gegangen sein: lachend weggeworfen. Unser Schulweg ist 100 m und autofrei (auch keine Straße in Sichtweite); den kann er ungeübt ab dem 1. Schultag allein gehn - und dieses Glück haben bei uns die meisten Kinder. Die andren werden oft noch das erste halbe Jahr mindestens bis über die gefährliche Straße gebracht und da auch wieder in Empfang genommen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulweg - Ab wann Kinder allein gehen lassen?

Antwort von Hofi2 am 06.09.2011, 16:55 Uhr

Wir wohnen auf dem Dorf - allerdings an der Hauptstraße.
Malte geht seit dem 3. Schultag allein in die Schule. Er braucht aber auch nur um die Ecke und die Seitenstraße weitergehen und ist nach ca. 300m da.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Stirnband - Was zieht Ihr Euren Kids morgens auf dem Schulweg an??

Hallo, mein Sohn hat oft MOE und da es morgens auf dem Schulweg noch etwas kalt ist, braucht er etwas auf den Ohren. Unter den Wintermützen sagt er, dass er schwitzt und setzt die ab. Jetzt bin ich schon seit Tagen auf der Suche nach einem Stirnband (am liebsten ...

von kathi1a 16.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulweg

Schulweg allein gehen, allein spielen gehen usw.

In Sichtweite von mir zu hause ist eine Grundschule. Da meine beiden 1. und 2. Klasse sind kenne ich einige Schüler und weiß zum Teil, wer direkt in der Nähe wohnt. Ich sehe oft Kinder die nach 30min immer noch nicht die paar hundert Meter nach hause geschafft haben oder auf ...

von mf4 12.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulweg

nicht unbedingt Schule - aber: überall Hundekot auf dem Schulweg... ihhhhhh

Hallo ich muss mal meinem Ärger Luft machen: diese Woche kam mein Sohn fast jeden Tag heim mit Hundekot an den Schuhen, einmal hatte er aus Versehen beim Schuhe binden sogar reingefasst mit der Hand ... heute kam er heim u. hatte ...

von RR 14.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulweg

Das leidige Thema Schulweg..Gehen Eure alleine?

Gehen Eure Kinder alleine zur Schule? Begleitet Ihr sie morgens und holt Ihr sie mittags ab? Ich hab hier schon so ziemlich alles gelesen...einerseits 4jährige, die alleine zum KIGA gehen und andererseits Mütter, die ihre Kinder nichtmal einen 50m-Schulweg alleine gehen lassen. ...

von Joni76 07.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulweg

Frage zu Schulweg - 2-km-Grenze

Hallo! Unsere Tochter kommt am Dienstag in die Schule. die liegt im Nachbarort. Nun wird der Schulweg ja nicht von der Bushaltestelle gemessen, sondern vom Wohnhaus. Und da fällt sie ganz knapp unter die 2 km, es sind so 1,8 oder 1,9. Der Weg zur Schule geht zwar auf einem ...

von lima77 12.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulweg

Frage zu Schulweg - 2-km-Grenze

Hallo! Unsere Tochter kommt am Dienstag in die Schule. die liegt im Nachbarort. Nun wird der Schulweg ja nicht von der Bushaltestelle gemessen, sondern vom Wohnhaus. Und da fällt sie ganz knapp unter die 2 km, es sind so 1,8 oder 1,9. Der Weg zur Schule geht zwar auf einem ...

von lima77 12.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulweg

Regencape für Schulweg?

Hallo Ihr doch schon erfahrenen Schulmamis :-) mein Sohn kommt im September in die Schule (bin schon sooooo aufgeregt). Haben auch schon ziemlich alles, Schulranzen, Schultüte (jedenfalls das Bastelset, basteln müssen wir noch), Schulliste auch schon abgearbeitet (mit ...

von puschel77 27.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulweg

Wie weit ist euer Schulweg

Bei uns wurden die Schulwege überprüft (gesamter Landkreis). Insgesamt wurde heftig der Rotstift angesetzt - vieles wurde als zumutbar eingestuft. Wo seit 30 Jahren ein Schulbus fährt, sollen Kinder auf einmal laufen. Bei uns sind es ca. 2 Kilometer Laufweg (+ / -). Schule ...

von Leseratte 18.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulweg

Nochmal kurz zu meiner Umfrage zum Schulweg

Hallo, vielen Dank erstmal für all Eure Meinungen, Erfahrungen und Antworten. Ich will auf jeden Fall, dass sie läuft. Außer es regnet mal in Strömen oder so, dann würde ich sie fahren oder der Papa nimmt sie früh mit. So machen wir es jetzt ja auch. Da es bei uns ...

von bubumama 26.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulweg

Allg. (Um)frage zum Thema Schulweg

Hallo, ich möchte mich kurz vorstellen, ich bin Melli, 30, meine Tochter ist 6 und mein Sohn 1 Jahr alt. Die Große kommt im September in die Schule. Nun bin ich schon die ganze Zeit am Überlegen, wie ich das mache. Bringe ich sie hin und hole sie ab oder lasse ich sie ...

von bubumama 26.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schulweg

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige

Anzeige

DerDieDas

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.