*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von amm26 am 04.05.2010, 9:28 Uhr

schön geschrieben

Ich bekomm auch nur die LZK-Ergebnisse meiner Tochter mit, von anderen Kindern weiss ich da recht wenig bis gar nichts. Weil meine Kleine da gar nichts erzählt. Sie weiss glaub ich nicht mal, was ihr Banknachbar jeweils an erreichter Punktzahl drunterstehen hat. Und ich find das auch noch gut so im Moment. Der Druck erreicht sie spätestens in der 3. Klasse.

Bei uns fällt mir seit dem Zwischenzeugnis allerdings auf, daß in jeder Lernzielkontrolle sowas eingebaut ist was man in höheren Klassen dann "Einserkiller" nennt. Wir bekommen z.B. Lernwörter, die werden die Woche über geübt. Am Freitag dann ein Diktakt dazu, wo die Lehrerin daraus Sätze bastelt und diktiert. Jedesmal sind ein bis zwei Wörter drin, die nicht bei den 20 geübten Wörtern dabei waren und schon happig sind.
Z.b. letztens fing ein Satz an mit "An Pfingsten" - Pfingsten war nicht Lernwort! Meine hat es klein geschrieben, war ein Fehler.
In Mathe und HSU ebenfalls solche kleinen Stolperfallen.
Solange alle anderen Punkte da sind ist es nicht wild. Aber wenn Kinder sich dann eh schon in einem Fach vielleicht schwer tun, dann gehen durch sowas nochmal zusätzlich Punkte flöten. Und in dem Fall hat meine Tochter dann letztens erzählt, daß niemand aus der Klasse es geschafft hatte null Fehler zu schreiben. Aber wen wundert´s?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.