1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von cube am 20.02.2019, 12:06 Uhr

Schlechte Kommunikation Schule/Lehrerin-Eltern

Also deine Tochter hat Förderunterricht in einem Fach, in dem sie eine der Besten ist? Mhhh, spontan finde ich das auch widersprüchlich.
Aber das Hauptproblem ist glaube ich ein anderes: die Nicht-Information der Eltern was es mit der FU auf sich hat, wie das abläuft (alle oder nur einzelne Kinder zB), warum es gemacht wird, wann usw.
Das ist einfach schlechte Kommunikation und macht Eltern evt. auch völlig unnötig ganz wuschig. Und auch die Kinder, wenn die Eltern dazu nichts sagen können und die Lehrerin es den Kindern offenbar auch nicht in irgendeiner Form erklärt hat.
Ich persönlich finde daher nicht, man solle es dem Kind jetzt einfach schmackhaft machen/erklären - sonder erst mal die Lehrerin interviewen, was da Sache ist. Und dann kann ich meinem Mind auch vernünftig erklären, warum weshalb wieso. Ansonsten ist das doch irgendeine Geschichte die ich mir dazu erfinde und die im Zweifelsfall hinterher als "du hast mich angelogen" deklariert wird.

Davon ab: unser Sohn hat aktuell FU - er findet mit allen Kindern während des Unterrichts statt. Die zusätzliche Lehrerin ist eben mit da und hilft den Kindern, die mehr Hilfe benötige, erklärt eben nochmal oder macht auch mal andere Aufgaben. Unser Kind hat überhaupt nicht realisiert, dass er FU bekommt. Wir Eltern wurden leider auch nur über den Stundenplan informiert - wie es genau abläuft, musste ich auch erfragen. Da habe ich manchmal das Gefühl, die Schulen gehen davon aus, alle Eltern müssten wissen, was dahinter steckt. Dem ist aber nicht so - zumal es eben von Schule zu Schule unterschiedlich gehandhabt wird.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Mal wieder Schule - Ärger mit Lehrerin was tun?

Tochter macht ärger in der Schule Meine Tochter ist 7 Jahre alt und geht (noch) in die 1. Klasse. Der Lehrerin ist aufgefallen, dass sie immer zuletzt von anderen Kinder gewählt wird (im Sportunterricht) und sie keine Freundin in der Klasse hat. Sie zappelt auch auf dem ...

von TinaDA35 18.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schule, Lehrerin

Gespräch in der Schule mit Lehrerin :-(

Unsere kleine Tochter (6 J. - 1. Klasse) war schon etwas "lebhaft". Sie hat kein ADS oder ADHS, guckt nur am Wochenende fern (1-2 St maximal) und hat genug "Auslauf". Sie geht reiten - macht also auch Sport. Heute hatten wir das Gespräch: Die Lehrerin berichtete uns, dass ...

von TinaDA35 03.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schule, Lehrerin

Kind testen lassen auf Empfehlung der Lehrerin

Hallo ich bin gestern nach nur 7 Wochen schule zum elterngespräch bestellt worden. Die Lehrerin möchte das unser Sohn ein IQ test macht da sie meinte er wäre hochbegabt besonders im Bereich Mathematik. Ich weiß nicht was ich davon halten soll .Das er clever ist wissen wir ...

von nita83 20.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

liegt es an der Lehrerin oder was läuft da schief!?

Mein Kind ist im September 2016 eingeschult worden.... sie kann nun lesen ,nicht rasend schnell aber sie liest und versteht was sie liest ....schreibt relativ schnell....versteht Aufgaben,wenn man ihr auch gelegentlich auf die Sprünge helfen muss...dann läuft es aber nun ...

von Mami_2000 28.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Lehrerin jünger als Ich

Hallo zusammen, Ich hatte am Freitag einen Termin mit der Lehrerin meiner Tochter, das (Mädel) ist mindestens 15 Jahre jünger als Ich, blickt aber schon 10 Jahre weiter in die zukunft wie Ich,als Ich Ihr sagte das Ich den 2.oder 3.Bildundsweg auch OK finde und Ich auch in der ...

von stefanie73 04.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Schon wieder Rüge von der Lehrerin

Ich hatte hier schon mal geschrieben, dass wir mit unserer Tochter (6) ziemlich Probleme in der Schule haben. Sie ist verhaltensauffällig seit Beginn der 1. Klasse (Kindergarten leider auch schon). Nach einem Diagnosemarathon (IQ-Test 123, psych. Testung) haben wir auf Anraten ...

von stellarjay 11.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

zukünftige Lehrerin

Hallo und Guten Morgen, mein Sohn wird jetzt im September eingeschult. Meine Tochter besucht bereits die 5.Klasse einer Realschule, daher ist mein Aufenthalt HIER schon etwas länger her.... aber dennoch habe ich mal eine Frage. Kennt Ihr schon die Lehrkraft der Kinder, ...

von sojamama 25.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Lehrerin möchte unseren Sohn in der Psychiatrie sehen :-(

Hey Mädels, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll - am Besten gaaaanz vorne. Lenny ist eigentlich ein ganz unkompliziertes aufgewecktes liebes Kerlchen - solange er alleine betreut wird. Sind mehr als 3 Kinder um ihn herum ist er ich nenn es mal "der Kasper", er möchte ...

von Flocke0383 31.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

die Lehrerin nochmals ansprechen?

Hallo, meine Tochter geht seit 2 Wochen in die Schule. Was mir gar nicht gefällt ist, dass, wenn einzelne Schüler Schwierigkeiten machen, die ganze Klasse bestraft wird. Meine Tochter tut sich momentan noch schwer mit der Umstellung auf die Schule. Da trifft es sie um so ...

von Alexxandra 03.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

brief von der lehrerin

mein sohn kommt am 9.9. in die schule. gestern bekam er einen brief per post von seiner neuen lehrerin. das fand ich total klasse. es stand irgendwas drin so von wegen, sie freue sich schon auf die schule und darauf, alle kinder kennenzulernen. dazu gab es ein kleines ...

von ninsche 31.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Lehrerin

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.