kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Nina3Jungs am 22.02.2005, 12:57 Uhr zurück

Schau mal bei den Pfiffikids rein ...

da gibt es einiges an Erfahrungen mit dem Drehtürmodell.
Bei uns an der Schule war es nicht machbar, die Lehrerin in der 3. und 4. war auch nicht bereit ihm in Mathe zum Beispiel einfach weitergehenden Stoff erarbeiten zu lassen.
Er ist direkt nach den Weihnachtsferien für eine Woche Probeunterricht in die 2. Klasse und blieb dann auch gleich dort, weil es absolut problemlos lief. Auch die Klasse dort hat ihn recht gut akzeptiert. Schwierig war nur, dass er die Schreibschrift nie wirklich gezeigt bekam. Er musste sie sich selbst aneignen und das sieht man heute noch *g*.
Jetzt am Gym muss sich das noch etwas einspielen, es zeigen sich aber schon wieder erste Anzeichen, dass er im Unterricht teilweise unterfordert ist. Mal sehen, was das Zeugnis spricht. Er kriegt es wegen Krankheit erst heute.
Hier ist es aber eher möglich so was organisatorisch hinzubekommen zumal sie in jedem Hauptfach eine Intensivierungsstunde bereits fest im Stundenplan integriert ist.

Ach ja, er ist geb. 01/95, 2001 eingeschult und kam also mit 9 aufs Gym

(Webseite der Pfiffikids findest Du bei
Google, bin gerade nicht an meinem PC)

Ansonsten kann ich ncoh eine Studie zum Thema Hochbegabte Kinder an der Grundschule von BMW empfehlen. Kriegst Du auf Anfrage über die Pressestelle von BMW zugeschickt.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht