kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Birgit67 am 03.11.2006, 10:27 Uhr zurück

Re: Rucksack statt Ranzen, so schlimm?

also ich finde es gibt genügend Modelle für Jungs, gerade von Scout, und wenn Du in der Nähe von Nürnberg wohnst: Da gibt es einen Lagerverkauf von Scout-Ranzen. Sie beschreiben es als 2. Wahl ich kann aber immer noch keinen Fehler feststellen bei meinem Sohn und er hat den Wikinger bekommen mit Mäppchen und Schlampermäppchen für 56 Euro anstelle vom reinen Schulranzen der so im Laden bis zu 106 Euro kostet.

Und die Scout halten so einiges durch, auch die grossen Rabauken bei uns in der Schule haben ihren Ranzen die Grundschulzeit über behalten und sie haben auch gehalten.

Mein Grosser ist jetzt in der 3. Klasse und der Ranzen sieht noch aus wie neu. Beide Jungs haben den Maxi wie die Rucksackform und er ist gross genug für die Schulmaterialien in der Grundschule.

Die anderen Rucksäcke sind nicht gut genug gepolstert und stützen auch den Rücken nicht gut genug, sie hängen wesentlich mehr auf den Schultern als ein guter Schulranzen - und gerade jetzt solange die Knochen noch so biegsam sind ist es wichtig, dass sie unterstützt und gestützt werden und sich nicht gleich von anfang an schief stellen.

Gruss Birgit

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht