kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von alphafrau1 am 20.02.2009, 19:35 Uhr zurück

Re:@wickiemama

Hallo, deine Ansichten kann ich gut verstehen. Meine Mutter ist auch so groß geworden (Landeskirchliche Gemeinschaft) und hat mir viel mehr Freiheiten gelassen, als sie damals hatte. Trotzdem gibt es für mich Grenzen,z.B. alles was mit Okkultismus zu tun hat und dazu KÖNNEN auch bestimmte Glücksbringer gehören, wird in meiner Familie nicht geduldet. Meinen Kindern erkläre ich das und sie sehen das auch ein. MEine Große hat die Wendy abonniert, da waren zum Jahrenanfang Tarotkarten dabei, die sind gleich im Müll gelandet. Viele Christen sind da nicht so streng, aber in dieser Beziehung gibt es für mich keine Kompromisse. Glauben kann man eh weder vererben noch anerziehen. Ich kann meinen Kindern bestimmte Dinge mit auf den Weg geben, wie sie sich später entscheiden, kann ich nicht wirklich beeinflussen. Du hast Recht, Glaube ist viel mehr als sich an Gebote und Verbote zu halten und letztendlich muss sich jeder von uns für das was er tut verantworten. VG pali

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht