kostenlos anmeldenLog in
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von yv am 26.09.2006, 21:28 Uhr zurück

Probleme mit Klassenlehrerin

Unsere Tochter wurde am 02.09.06 als 'Kannkind' eingeschult. Ihre Klassenlehrerin unterrichtet seit 40 Jahren, sie hat einen sehr schlechten Ruf. Bisher habe ich mir diesbezüglich keine Gedanken gemacht, nun sind aber folgende Fälle geschehen: 1. Meine Tochter hat eine Aufgabe im Buchstabenlegen nicht korrekt ausgeführt, daraufhin wurde sie nicht korrigiert, sondern vor der gesamten Klasse schlecht gemacht und von der Aufgabe ausgeschlossen. Dies berichtete mir unabhängig von meiner Tochter eine Mutter eines anderen Kindes. 2. Das Wort 'FU' sollte geknetet werden, auch hierbei hatte meine Tochter Schwierigkeiten, anstatt Hilfestellung der Lehrerin musste die sofortige Abgabe erfolgen. Es gibt noch mehr Beispiele, würde aber den Rahmen sprengen.
Hinzu kommt, dass meine Tochter eine Woche nach Einschulung einen Schulunfall mit Schädelprellung hatte und demzufolge 4 Tage nicht am Unterricht teilnahm. Nun würde ich gern einen Rat haben. Sicher werde ich mit der Lehrerin noch morgen sprechen, ich befürchte jedoch, dass dies nicht allzuviel bringen wird, da sie, wie gesagt, seit 40 Jahren auf diese Art unterrichtet. Ich denke, dass es evtl. ratsam wäre, unsere Tochter aus der Klasse nehmen zu lassen... Sie ist extrem eingeschüchtert und kann im Unterricht nicht einmal mehr Formen nachzeichnen, die sie zuhause mit Leichtigkeit malt...

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht